wissenteilen – Kinder und Jugendliche entwerfen das Berliner Lexikon der Stadtgesellschaft

08. Januar 2018

Einladung – Öffentlich/auch für Presse/Bildtermin
Donnerstag 11.01., 11.00 Uhr

Was wissen wir? Was wollen wir lernen? Was ist wichtig zu wissen? Mit dem Projekt wissenteilen starten die S27 – Kunst und Bildung (S27), die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und sieben weitere Stadtteilbibliotheken ein gemeinsames Projekt: Ein Jahr lang machen sich Kinder und Jugendliche in Schulkursen und Stadtumfragen auf die Suche nach dem verborgenen Wissen in der internationalen Stadt. Aus den Ergebnissen formen sie zusammen mit Künstler*innen das Berliner Lexikon der Stadtgesellschaft u.a. in Form von Objekten, Kurzfilmen, Installationen.

Einen ersten Vorgeschmack auf das Projekt bietet eine große, kristalline Installation, die sich aus dem Wissen der Besucher*innen und der Bibliothek zusammensetzt.

Wir laden Sie hiermit herzlich zur Projektpräsentation ein:
•    Wann: Donnerstag, den 11. Januar 2017 um 11.00 Uhr
•    Wo: Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Haus Berliner Stadtbibliothek, Breite Str. 30-36, 10178 Berlin-Mitte

Für ein Gespräch stehen Ihnen zur Verfügung:
•    Barbara Meyer, Geschäftsführerin S27 – Kunst und Bildung
•    Volker Heller, Vorstand der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin
•    Rainer Untch, Margit Middelmann, Sabeth Kerkhoff: Projekt/Künstlerische Leitung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. Januar per E-Mail unter presse@schlesische27.de an.

Pressekontakte:
Wolfram Schroff, 0178 3405722, presse@schlesische27.de
Anna Jacobi, 030 90226598, anna.jacobi@zlb.de


Die S27 – Kunst und Bildung versteht sich als Kunstlabor für junge Leute, die die Welt verändern wollen. Basisfinanziert vom Land Berlin und unterstützt von einem engagierten Förderverein erproben wir in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten innovative Bildungskonzepte, die auf die schöpferischen Qualitäten von jungen Menschen setzen. www.s27.de

Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin ist als größte öffentliche Bibliothek Deutschlands besonders den Bedürfnissen der Berliner*innen verpflichtet. Gerade baut sie, auch mit diesem Projekt, einen neuen Bereich Community-Projekte auf. www.zlb.de

Das Projekt wissenteilen wird realisiert aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und in Kooperation mit der ZLB.

Dateien:
ZLB_PM_Wissenteilen.pdf139 KB