Amerika-Gedenkbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis
Berliner Stadtbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1, 10961 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 21.00 Uhr
  • So 10.00 – 18.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 21.00 Uhr
So
10.00 – 18.00 Uhr

Kinder & Jugendbibliothek

  • Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
13.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 21.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 21.00 Uhr

Berlin-Sammlungen

  • Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Die ZLB bleibt an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Sonntags findet keine bibliothekarische Beratung vor Ort statt.

Drei lächelnde Personen, zwei davon lesen in einem Buch Drei lächelnde Personen, zwei davon lesen in einem Buch

Zentral- und
Landesbibliothek
Berlin

Wir wollen zeigen, dass die Berliner*innen eine gute Zentralbibliothek an diesem Ort wollen Die ZLB ins Quartier 207

Es ist das Kaufhaus Lafayette Berlin in der Friedrichstraße abgebildet
10876Unterschriften

Mehr Platz, zentral gelegen und ideal für eine Bibliothek geeignet - Das Q207 in der Friedrichstraße kann neue Heimat der ZLB werden und das Quartier neu beleben.

Eine Jahrhundertchance!

Mehr erfahren

Aktuelles

  • Mann sitzt mit Kopfhörer an Schreibtisch und spricht vor kleiner Kamera in Mikrofon

    Medienwerkstatt

    Selbst machen, statt einfach nur zuschauen. In der Medienwerkstatt der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) können Medien selbst produziert und bearbeitet werden.

  • Menschen beim Lachjoga im Salon der AGB

    SoAGB - Sonntags in die AGB

    Sonntags öffnen wir von 10.00 - 18.00 Uhr die Amerika-Gedenkbibliothek für Sie.

  • Junge Menschen in der Artothek im Salon der AGB

    Highlights

    Entdecken Sie Bibliothek neu. Leihen Sie sich ein Ölbild, schauen Sie Filme und Dokumentationen, hören Sie Ihre Lieblingsmusik oder spielen Sie bei uns Klavier. Erfahren Sie alles über Berlin in den Berlin-Sammlungen und der Digitalen Landesbibliothek.

  • Junge und Jugendliche stehen oder sitzen in Zeitschriften-Ecke der Bibliothek mit Zeitschriften

    Jugendbibliothek

    Allein die Medienauswahl kann sich sehen lassen: Jugendromane, Comics, Mangas und English Books, Konsolenspiele für Playstation, Switch und Xbox.

  • Ein Mensch bedient einen Synthesizer

    BeepBib

    Elektronische Musikinstrumente und Zubehör zur Ausleihe in der Amerika-Gedenkbibliothek: Synthesizer für Erwachsene und Kinder, Drumcomputer im Kompaktformat, digitale DJ-Controller und vieles mehr.

Foto vom Erweiterungsbau ABG PopUp neben der Lesehalle der AGB

Das PopUp hinter der Amerika-Gedenkbibliothek Ein Haus für alle! Für Sie und unser Programm

Unser AGB PopUp ist ein gut 800 m² großes Wunderhäuschen voller Platz für Begegnung und Demokratie, für Fröhliches und Nachdenkliches, für Lernen, Lesen, Arbeiten, Debattieren und für Veranstaltungen. Etwas mehr Platz an der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) für Sie und viele Gelegenheiten, mit uns dort gemeinsam das Programm der Bibliothek zu gestalten.

Mehr erfahren

  • Die Amerika-Gedenkbibliothek in rot eingefärbt. Links daneben das SoAGB Logo für das Sonntagsprogramm.
    So, 25.02.2024

    Mitmachen Lachyoga

    Uhrzeit 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 2
    Lachen ohne Grund
  • Tisch mit Aufsteller "Shared Reading" und Menschen im Hintergrund die gemeinsam Lesen
    So, 25.02.2024

    Mitmachen Shared Reading

    Uhrzeit 12:00 Uhr - 13:30 Uhr Ereignisort AGB | Salon
    Gemeinsam Texte lesen und darüber reden
  • vier Kinder tanzen im Raum verstreut in Begleitung einer Frau durch den Raum
    So, 25.02.2024

    Mitmachen +++Ausgebucht+++ Kindertanzen

    Uhrzeit 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 2
    Haben Sie Lust auf spielerisches Tanzen und Bewegen mit Ihrem Kind?
  • Foto von zwei Männern und einer Donald Duck-Illustration; einer davon hält eine Gitarre nach oben und grinst, der andere schaut ihn an und tippt sich mit den Fingern an die Stirn.
    So, 25.02.2024

    Event Donald Duck | Er kam, sah und quakte

    Uhrzeit 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Saal
    Die Bühnen-Show der deutschen Synchronstimme von Donald Duck. Für die ganze Familie.
  • Ein Kind ist von hinten zu sehen, während sie kunstvoll Buchstaben malt
    So, 25.02.2024

    Basteln Handlettering für Kinder

    Uhrzeit 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Ereignisort AGB | Kinder- und Jugendbibliothek
    Coole Sprüche und selbstgeschriebene Worte. Für Kinder ab 10 Jahren.
  • Es liegen Bücher mit gedruckten Exlibris, erstellte Exlibris und eine auf dem iPad geöffnete Exlibri-Bibliothek auf einer Schneidematte zusammen mit einem Cuttermesser verteilt
    So, 25.02.2024

    Workshop Exlibris Druckwerkstatt

    Uhrzeit 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Ereignisort AGB | Lesehalle
    Wir entwerfen einen Stempel für die eigene Bibliothek. Für Kinder ab 8 Jahren.
  • Die Amerika-Gedenkbibliothek in rot eingefärbt. Links daneben das SoAGB Logo für das Sonntagsprogramm.
    So, 25.02.2024

    Basteln Figuren aus Karton

    Uhrzeit 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Ereignisort AGB | Foyer
    Bauen und gestalten Sie Ihre eigene 3D-Figur.
  • Signet Schreibwerkstatt, unterschiedliche Stifte und bunte Sprechblasen
    So, 25.02.2024

    Workshop Schreiberei

    Uhrzeit 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 4
    Schreibwerkstatt für krisenerfahrene Menschen. Zusammen schreiben und teilen - ein gemeinsames Erlebnis.
  • Mann sitzt mit Kopfhörer an Schreibtisch und spricht vor kleiner Kamera in Mikrofon
    Mo, 26.02.2024

    Beratung Einführung in die Medienwerkstatt

    Uhrzeit 14:30 Uhr - 15:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Medienwerkstatt
    Wir zeigen Ihnen wie es geht und dann können Sie selbstständig mit Ihrer Audio-, Video- oder Fotoproduktion loslegen.
  • Sprechblase mit Schriftzug Sprachsalon
    Mo, 26.02.2024

    Mitmachen Sprachsalon

    Uhrzeit 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 5
    Sprache lebt vom Sprechen- Wir üben gemeinsam die deutsche Sprache. Languages come to life by being spoken - we practise our German together.
  • Bleistift mit Augenmaske und Umhang
    Di, 27.02.2024

    Basteln Pen Pencil Club

    Uhrzeit 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Ereignisort AGB | Kinder- und Jugendbibliothek
    Training für Schulanfänger*innen ab 5 Jahren.
  • Fotograf macht Foto von lächelnder junger Frau vor grauer Leinwand
    Mi, 28.02.2024

    Beratung Einführung in die Medienwerkstatt

    Uhrzeit 16:00 Uhr - 16:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Medienwerkstatt
    Wir zeigen Ihnen wie es geht und dann können Sie selbstständig mit Ihrer Audio-, Video- oder Fotoproduktion loslegen.
  • Innenfoto der Jurte mit Fokus auf die Balkenschnitzerei im Dach
    Do, 29.02.2024

    Mitmachen Lesetraining in der Jurte

    Uhrzeit 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Ereignisort AGB | Kinder- und Jugendbibliothek
    Eine Viertelstunde lesen üben mit Lesepat*innen. Für Kinder ab 6 Jahren.

 Schnellzugriff:     Lern & Beratungsangebote      Sonntags in die Bibliothek      Medienwerkstatt

Weitere Serviceangebote

Wir haben eine ganze Menge zu bieten. Lassen Sie sich überraschen.

Zur Übersicht

  • Viele verschiedene, illustrierte Zebras in unterschiedlichen Situationen mit Fahrrad,, Handy Mikrofon etc.

    Digital-Zebra

    Digital-Zebra ist eine neue Art Beratungsstelle in den Öffentlichen Bibliotheken Berlins. Hier sind speziell geschulte Bibliotheksmitarbeiter*innen, die Digital-Lots*innen, für die Menschen da, die digitale Unterstützung brauchen.

  • Junge Frau mit sehr großem Bibliotheksausweis in der Lesehalle der BStB

    Bibliotheksausweis

    Ob Bücher, Filme oder Kunstwerke – mit unserem Bibliotheksausweis können Sie auf Sammlungen in ganz Berlin zugreifen. Jetzt anmelden! Auch für Kinder.

  • Besucher in der Bibliothek mit einem Handy in der Hand

    Kaufwunsch

    Wir haben insgesamt mehr als 3.5 Millionen Medien. Trotzdem ist das von Ihnen Gesuchte nicht dabei? Teilen Sie uns hier Ihren Kaufwunsch oder Anschaffungsvorschlag mit!

  • Hände halten verschiedene Musikinstrumente vor weißem Hintergrund in die Höhe

    Musik in Berlin

    Hier finden Sie umfassende Linklisten zu Chören, Festivals, Labels, Orchestern, Agenturen, Tonstudios, Musikschulen, Musikgremien und vielen weiteren Akteuren der Musikstadt Berlin.

  • Buch mit iPhone-Kopfhörern die zwischen den Seiten stecken

    Inklusion durch Hörbücher

    Wir machen barrierefreies Lesen für Menschen mit Sehbehinderung möglich – mit unseren Hörbüchern! Erfahren Sie hier mehr über Inklusion durch Hörbücher.

  • Zwei Frauen blicken auf Bildschirm für Fernleihe an einer Säule in Bibliothek

    Fernleihe

    Über die Fernleihe können Sie Literatur bestellen, die nicht im VÖBB vorhanden ist. Für Ihre wissenschaftliche Arbeit, Ihren Beruf oder Ihre Aus- und Fortbildung beschaffen wir für Sie Bücher und Aufsatzkopien aus Bibliotheken im In- und Ausland.

Medientipps – unsere Empfehlungen für Sie

Unzählige Medien werden täglich in der ZLB bearbeitet, geordnet und ausgeliehen – manche fallen uns dabei besonders auf: Stöbern Sie hier in unseren persönlichen Empfehlungen!

Unsere Empfehlungen

    

  

  • Das Cover der CD "Folly of Desire" von Brad Meldau und Ian Bostridge

    Brad Mehldau, Ian BostridgeThe folly of desire

    Brad Mehldau präsentiert mit Tenor Ian Bostridge, einem der größten Liedinterpreten unserer Zeit, ein Liederprogramm, das die Grenzen der sexuellen Freiheit in einem politischen Zeitalter nach #MeToo erforscht. Die Kompositionen von Mehldau mit Gedicht-Vertonungen von Blake, Yeats, Shakespeare, Brecht, Goethe, Auden und Cummings, bewegen sich nahtlos zwischen Jazz und klassischem Kunstlied.

  • Cover des Buchs: Die Frau im Christentum

    Hans KüngDie Frau im Christentum

    Hans Küng war als römisch-katholischer Theologe eine der kritischen Stimmen der Kirche, eine Persönlichkeit, die an Bedeutung der von Spinoza und Hannah Arendt in nichts nachsteht. Auch in diesem Buch kann man sich einmal mehr vom kritischen Geist Hans Küngs überzeugen. Es wird „deutlich, dass die Rolle der Frau unmittelbar mit der Einstellung zur Sexualität zusammenhängt und in der Urkirche demokratischer war als heute".

  • Cover der CD: Der Plan

    Julie ClarkDer Plan

    Meg will Gerechtigkeit. Sie rächt sich an Männern, denen das Leben von Frauen weniger bedeutet als ihre eigene Bereicherung, sie bringt sie um Geld und Ansehen. Ihr Ziel: Sie möchte den Mann zu Fall bringen, mit dem alles begann. Was Meg nicht weiß, ist, dass sie selbst verfolgt wird – von Kat, die ihren eigenen Plan hat.

  • Cover des Buchs: 8849

    Oliver Schulz8849

    Wer an Massentourismus denkt, denkt wahrscheinlich nicht an den Mount Everest. Mit 8849m Höhe gilt er als der höchste Berg der Welt. Und doch kann er heute von jeder*m (mit dem nötigen Kleingeld) bestiegen werden. Wie es dazu kam und welche Auswirkungen das für Mensch und Natur vorort hat, wird in diesem Buch spannend erzählt.

  • Cover des Buchs: Grammatik ohne Drama Englisch

    Dorith HerfeldPONS Grammatik ohne Drama Englisch

    Ein unterhaltsames Werk zur englischen Grammatik. Das Grammatikbuch ist unterteilt in kurzen Lektionen, die überschaubar gestaltet sind und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Mit einfachen Erklärungen und alltagsnahen Übungen. Dieses Grammatikbuch eignet sich für Anfänger*innen (A1) bis Fortgeschrittene (B2).

  • Cover des Buchs: Neue Dinge aus alten Stoffen

    smarticular.netNeue Dinge aus alten Stoffen

    Mit Upcycling aus alter Kleidung denken viele wahrscheinlich an T-Shirt wird zu Beutel. Dieses Buch zeigt aber, das da noch viel mehr geht: Wärmflaschenbezüge, Wischmops, Teebeutel, Monatsbinden, Kissenbezüge und noch viel mehr. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

  • Cover des Buchs: Die LEGO Story

    Jens AndersenDie LEGO Story

    Eine Familien- und Firmengeschichte, in der dargestellt wird, wie LEGO spielend zum weltweiten Phänomen wurde. Eine fesselnde Kulturgeschichte des dänischen Unternehmens, das mit bunten Bausteinen den Globus erobert hat. Erstmals hat LEGO seine Archive geöffnet und eine mitreißende und faszinierende Story geschildert.

  • Cover des Buchs: 6 Tote

    Michael Bennett6 Tote

    Jeder Thriller ist gleich aufgebaut? Ja, das stimmt. Doch die Inhalte können erstaunlich sozialkritisch sein. In diesem Buch lernen wir ein Stück Neuseeland kennen, ohne in Klischees zu verfallen; ein Serienmörder mit einem beinahe nachvollziehbaren „Motiv“; und eine Hauptkommissarin, die auch hier in Berlin unterwegs sein könnte – die zudem mit Vorurteilen zu Geschlecht, Identität und Herkunft zu kämpfen hat.

  • Cover des Buchs: Einkommensteuererklärung 2023/2024

    Willi DittmannEinkommensteuererklärung 2023/2024

    Dieser Ratgeber führt Sie durch die Steuerklärung. Knapp und präzise werden in Teil 1 alle Informationen erläutert, die Sie für die Erstellung einer persönlichen Steuererklärung benötigen. Teil 2 liefert eine Kommentierung mit geldwerten Hintergrundinformationen und Gestaltungstipps zum Steuersparen.

  • Cover des Buchs: Krüppelpassion

    Jan KuhlbrodtKrüppelpassion

    Jan Kuhlbrodt hat mit Krüppeltext oder Vom Gehen eine vielschichtige Prosa geschrieben, die sich mit großer Unerschrockenheit, erstaunlicher Komik und theoretischem Witz der eigenen MS- Erkrankung stellt. Was ihm inzwischen am schwersten fällt, das Gehen, wird dabei zum Leitmotiv eines erfahrungssatten szenischen Panoramas. Darin verarbeitet er Erinnerungen, Reflexionen und Selbstbeobachtung und spannt eine Linie vom Hohelied über Sören Kierkegaard bis hin zu Antonio Gramsci. (Begründung der Jury zur Verleihung des Alfred-Döblin-Preis 2023 an Jan Kuhlbrodt.) Sein Buch ist ein bewegender Text aus Selbstreflexion, Alltagsbeschreibung, philosophischer Erkundung und Autobiografie.

  • Cover des Buchs: Das Schöne bewahren

    Tom VeltmannDas Schöne bewahren

    Die Natur ist heute überall bedroht, und bisherige Maßnahmen und Ankündigungen zu ihrem Schutz reichen nicht aus, um das Schöne und Lebensnotwendige zu bewahren. Der Autor will neue Einsichten und strategisch wirksame Maßnahmen für mehr Selbstwirksamkeit für jeden Einzelnen bieten. Wie können Unternehmen durch konkrete Produktverbesserungen weltweit Wettbewerbsvorteile erreichen und wie kann eine konsequente Erweiterung der EU-Nachhaltigkeitsstrategie aussehen?

  • Cover des Buchs: Physiotherapie bei Demenz

    Martina FröhlichPhysiotherapie bei Demenz

    Dieses Buch stellt die Fähigkeiten, Ressourcen und Bedürfnisse von Menschen mit Demenzerkrankungen in den Mittelpunkt. So entsteht eine umfassende, patientennahe und wertvolle Hilfe für die therapeutische Arbeit, die weniger die Defizite, sondern immer die Fähigkeiten und Ressourcen der Menschen mit Demenz in den Fokus nimmt.

  • Cover des Buchs: Kultursoziologische Stadtforschung

    Stephan A. JansenKultursoziologische Stadtforschung

    Dieser Band formuliert die Grundlagen einer kultursoziologisch konzipierten Stadtforschung. Dabei steht die Frage im Zentrum, wie eine kulturwissenschaftliche Sicht unter Einbeziehung von Strukturkategorien wie Geschlecht, Klasse und Race dabei helfen kann, Städte im Kontext aktueller gesellschaftlicher und ökologischer Herausforderungen zu analysieren.

  • Cover des Buchs: "... und morgens war er dann ein Nazi"

    Maria Busch„ … und morgens war er dann ein Nazi“

    Differenziert und literarisch, teilweise lakonisch schildert Maria Busch ihr persönliches Erleben der NS-Zeit als Tochter einer im sozialdemokratischen Widerstand engagierten Familie. „Es war ganz anders 1930-1950“ betitelt sie ihre Erinnerungen, die sie inspiriert durch ein von ihr gegebenes Zeitzeugeninterview und ihrer Auseinandersetzung mit der Vergangenheit im hohen Alter niedergeschrieben hat.

  • Cover des Buchs: Die Autonomie des Rituals

    Axel MichaelsDie Autonomie des Rituals

    Warum machen Menschen Rituale? Weil sie wirken. Als sozialer Kitt oder zur Festigung sozialer Beziehungen. Weil es Spaß macht oder weil es den Göttern gefällt. Axel Michaels untersucht die Welt der Rituale: Motivation und Regeln, Autonomie und Anpassung – Bewahrung im Guten wie im Schlechten.

  • Cover des Buchs: Lofoten

    Andrea GjestvangLofoten

    Ohne Klischees und Drohnenkitsch – die vielfach ausgezeichnete Fotografin Andrea Gjestvang hat Menschen und Natur der Lofoten aufgenommen. Entstanden ist ein besonderer Bildband der Inselgruppe nördlich des Polarkreises.

  • Cover des Buchs: Do you read me?

    Robert Klanten u.a. (Hrsg.)Do you read me?

    "Do You Read Me?" bietet einen Einblick in die vielfältige Welt der Buchläden. Das Buch stellt eine Auswahl der schönsten und innovativsten Buchhandlungen weltweit vor. Diese Orte sind nicht nur Verkaufsstellen für Bücher, sondern zeichnen sich durch eine besondere Atmosphäre aus. Das Buch präsentiert unter anderem Buchläden in privaten Wohnungen, alten Fabriken und auf einem Boot.

  • Cover der CD "Web Max II"

    Web Web, Max HerreWeb Max II

    Wenn es nicht rund läuft, denk einfach an deine "favorite things"! Web Web und Max Herre sind sich hier auf jeden Fall einig: Noch besser als Rosen und Kätzchen sind Rhodes- und LoFi-Synths-Sounds, eine freiheitsverliebte Flöte und das warme Vinyl-Knistern, Vibraphon-Sounds und ein Jazz-Chor aus einer 60er-Horrorkomödie, dazu Chimes, Percussions und psychodelische Bassklarinetten-Soli.

  • Cover der CD "El último aliento"

    Zsófia BorosEl último aliento

    Zsófia Boros' dritte Einspielung für ECM hat zwei Schwerpunkte: Einerseits zeitgenössische Kompositionen aus Argentinien, andererseits die mehrere Idiome übergreifende Musik des französischen Komponisten Mathias Dupless ... Indem sie die argentinische Musik mit den expressiven Stücken Duplessys kombiniert, schafft Zsófia Boros ein berückendes Programm, das ihren einzigartigen Anschlag und weitreichenden Einflüsse auf zugleich sanfte und fesselnde Weise unterstreicht

  • Cover des Buchs: A History of the Roman Empire in 21 Women

    Emma SouthonA History of the Roman Empire in 21 Women

    Vergessen Sie Caesar und Nero, denn die Historikerin Emma Southon nimmt Sie mit auf eine andere Reise durch die Geschichte des Römischen Reiches. Sie erzählt von Menschen, die in den Geschichtsbüchern nicht vorkommen, wie Hispala Faecenia, eine Sexarbeiterin, die dabei half, einen skandalösen Kult aufzudecken. Emma Southon gelingt es auf wunderbare Weise, den Menschen hinter den begrenzten und oft voreingenommenen Quellen, die zur Verfügung stehen, sichtbar zu machen. Oh, und sie ist wirklich, wirklich lustig.

  • Das Buch "Tokyo Jazz Joints"

    Philip Arneill & James CatchpoleTokyo Jazz Joints

    Japanische Jazz-Kneipen und -Cafés sind insulare Welten, in denen die Zeit stillsteht, fernab von Hektik und Chaos moderner Stadtlandschaften. Tokyo Jazz Joints ist eine visuelle Chronik dieser einzigartigen Kultur und hält die vergängliche Schönheit ihrer Schauplätze fest.

  • Cover des Buchs: Die Architektin

    Till RaetherDie Architektin

    Ein Roman, den wir einfach empfehlen müssen: Immerhin spielt Kapitel 19 bei uns in der Amerika-Gedenkbibliothek. Und er ist wirklich eine schöne Zeitreise in das West-Berlin der siebziger Jahre mit sehr viel Lokal- und Zeitkolorit! Eine glamouröse Baulöwin hat die Männerwelt der Berliner Politik und Wirtschaft fest im Griff, aber der von ihr geplante Hochhausbau droht pleite zu gehen und gerade jetzt kommt ihr Otto, Praktikant beim Spandauer Volksblatt, auf die Schliche …

  • Cover des Buchs Dance Dance Danseur

    George AsakuraDance Dance Danseur 2in1 01

    Als kleiner Junge sieht Junpei den Auftritt eines Balletttänzers und ist sofort Feuer und Flamme! Für ihn ist klar: Auch er will als Tänzer die Bühne erobern. Aber als sein Vater, ein bekannter Martial-Arts-Kämpfer, stirbt, liegen seine Pläne vorerst auf Eis. Junpei will der »Mann im Haus« sein und beschließt, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Als aber Jahre später seine charismatische Mitschülerin Miyako ihn mit ihren Ballettfähigkeiten beeindruckt, erwacht der alte Traum erneut. Doch noch immer stehen Junpei sein Bild von Männlichkeit und die Angst vor der Reaktion seiner Umwelt im Wege ...

  • Umschlag des Buches "Hush - Berliner Clubkultur in Zeiten der Stille"

    Marie Staggat & Timo SteinHush

    Es ist kein Geheimnis, dass die letzten Jahre die Clubszene tief erschüttert haben. Der kalte Wind der vielen Lockdowns, der Stille und der Ungewissheit weht durch die ruhigen Fotografien dieses Bandes im Großformat. Die Menschen, die die Clubkultur der Hauptstadt leben und gestalten, geben hier durch ihre Worte und Portraits einen Einblick in ihre Lebenswege, ihre Arbeit in Zeiten der Pandemie und ihre Begeisterung für die Orte der Musik, Orte der Kultur und der Begegnung, denen Berlin seinen Ruf als "Kulturhauptstadt" verdankt.

  • Cover des Buchs: Einmal im Leben

    Regina M. SchneiderEinmal im Leben: einzigartige Naturlandschaften auf allen Kontinenten entdecken

    Die schönsten Reisen zu entfernten und unberührten Orten können auch mittels eines Buches gemacht werden. So wie mit vorliegendem Bildband von National Geographic. Darin verbinden sich unveröffentlichtes Bildmaterial aus dem National Geographic Archiv, eindrucksvolle Fotos von bekannten National Geographic Fotografen und praktische Informationen zur Reiseplanung.

Sie fragen, wir antworten

Alles was Sie schon immer über uns wissen wollten und noch viel mehr finden Sie in unseren FAQs

Mehr in den FAQs

Oft gefragt...

Bereitgestellte Medien erhalten Sie im Bereitstellungsbereich beider Häuser. Sie finden die Bereitstellungen unter Ihrem Abholcode. Dieser wird Ihnen online im Bibliothekskonto angezeigt.

Leihen Sie bereitgestellte Medien bitte direkt an den Selbstverbuchern im Abholbereich aus. Bereitstellungen aus der Kinder- und Jugendbibliothek (KiJuBi) befinden sich im Bereitstellungsbereich der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB). Wenn Sie eine Bereitstellung nicht entleihen wollen, lassen Sie diese bitte von unseren Mitarbeiter*innen stornieren.

Der Abholcode setzt sich folgendermaßen zusammen:
Ausweisnummer: 123114[56]609
Name: Markus [Mu]ster
Abholcode: 56 Mu

Ja, dies wird durch WLAN-Hotspots (WLAN: Wireless Local Area Network) ermöglicht. Der Zugang ist kostenlos und nicht beschränkt.

Ja, weitere Informationen dazu in den Service-FAQs.

Junge Frau mit Kopfhörern schaut Videos auf Smartphone in der Sonne

Die digitalen Angebote des VÖBB Wir bringen die Bibliothek zu Ihnen nach Hause!

Mit Ihrem Bibliotheksausweis haben Sie Zugriff auf E-Books, E-Audios, E-Paper und E-Magazines. Sie können kostenlos Filme und Musik streamen oder sich fortbilden - alles mit Ihrem Ausweis für 10 Euro im Jahr.

Zu den digitalen Angeboten