Amerika-Gedenkbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis
Berliner Stadtbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1, 10961 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Kinder & Jugendbibliothek

  • Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
13.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Berlin-Sammlungen

  • Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Die ZLB bleibt an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Es findet sonntags keine bibliothekarische Beratung statt.

Drei lächelnde Personen, zwei davon lesen in einem Buch Drei lächelnde Personen, zwei davon lesen in einem Buch

Zentral- und
Landesbibliothek
Berlin

Aktuelles

Wir wollen zeigen, dass die Berliner*innen eine gute Zentralbibliothek an diesem Ort wollen Die ZLB ins Quartier 207

Es ist das Kaufhaus Lafayette Berlin in der Friedrichstraße abgebildet
13874Unterschriften

Mehr Platz, zentral gelegen und ideal für eine Bibliothek geeignet - Das Q207 in der Friedrichstraße kann neue Heimat der ZLB werden und das Quartier neu beleben.

Eine Jahrhundertchance!

  • Frau sitzt fröhlich an Laptop in Bibliothek

    Lern- und Beratungsangebote

    Die Bibliothek bietet als Lernort viele Angebote für alle Zielgruppen und Altersklassen an.

  • Sterne und Konfetti auf dunkelblauem Hintergrund

    Europa ist mehr

    Im Juni findet die Europawahl statt. Ein guter Grund sich dieses Europa mal genauer anzuschauen. Was hat es uns zu bieten?

  • Junge Menschen in der Artothek im Salon der AGB

    Highlights

    Entdecken Sie Bibliothek neu. Leihen Sie sich ein Ölbild, schauen Sie Filme und Dokumentationen, hören Sie Ihre Lieblingsmusik oder spielen Sie bei uns Klavier. Erfahren Sie alles über Berlin in den Berlin-Sammlungen und der Digitalen Landesbibliothek.

  • Junge und Jugendliche stehen oder sitzen in Zeitschriften-Ecke der Bibliothek mit Zeitschriften

    Jugendbibliothek

    Allein die Medienauswahl kann sich sehen lassen: Jugendromane, Comics, Mangas und English Books, Konsolenspiele für Playstation, Switch und Xbox.

  • Ein Mensch bedient einen Synthesizer

    BeepBib

    Elektronische Musikinstrumente und Zubehör zur Ausleihe in der Amerika-Gedenkbibliothek: Synthesizer für Erwachsene und Kinder, Drumcomputer im Kompaktformat, digitale DJ-Controller und vieles mehr.

Alles für Sie

  • Grafik mit lila Hintergrund und mit weißer Schrift Demokratie drei Mal untereinander geschrieben

    Schwerpunkttag im Rahmen unseres Sonntags am 26. Mai Demokratie Demokratie Demokratie

    Im Vorfeld der Berliner Demokratiekonferenz widmet die ZLB diesem Thema am Sonntag, dem 26.05. die Veranstaltungen:

    Wie sprechen wir über Israel und Palästina? und Trommeln | Demokratie im Orchesterstyle. Ganztägig gibt es auch eine Infobörse mit Ständen von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, dem Bürger Europa e.V. und der Europäischen Akademie Berlin. Bei unserem DemokratieDialog fragen wir Sie, wie Sie Demokratie leben und wie die ZLB Ihr Leben schöner und demokratischer macht.

    Mehr Sonntagsprogramm

  • Farbiges Logo der 50. Berliner Seniorenwoche

    Wir sind dabei! Die 50. Berliner Seniorenwoche

    Wir feiern am 22. Juni die Eröffnung der 50. Berliner Seniorenwoche im PopUp hinter der Amerika-Gedenkbibliothek.

    Die Seniorenwoche findet vom 22. bis 29. Juni 2024 statt. Innerhalb dieser Woche werden zahlreiche Veranstaltungen in allen Berliner Bezirken speziell für Seniorinnen und Senioren angeboten

    Mehr erfahren

  • Zwei Klappstühle auf Wiese mit der Aufschrift "Frischluftbibliothek"

    Die Frischluftbibliothek vor der Amerika-Gedenkbibliothek Frischluftbibliothek

    Die Amerika-Gedenkbibliothek zieht bei gutem Wetter auf die Wiese!

    Öffnungszeiten:
    Mo - Sa 11.00 - 18.00 Uhr
    So 11.00 - 17.00 Uhr

    Die Frischluftbibliothek bietet Ihnen Platz zum Lesen, Lernen, Arbeiten. Schauen Sie doch mal vorbei!

    Mehr erfahren

  • Die Amerika-Gedenkbibliothek in rot eingefärbt. Links daneben das SoAGB Logo für das Sonntagsprogramm.
    So, 26.05.2024

    Mitmachen Lachyoga

    Uhrzeit 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Ereignisort AGB | Wiese
    Lachen ohne Grund
  • Person macht Foto mit einer Kamera auf einem Stativ
    So, 26.05.2024

    Workshop Gruppenfotos inszenieren

    Uhrzeit 12:00 Uhr - 16:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Medienwerkstatt
    Fotowerkstatt mit Fernsehjournalistin Sibylle Trost
  • Tisch mit Aufsteller "Shared Reading" und Menschen im Hintergrund die gemeinsam Lesen
    So, 26.05.2024

    Mitmachen Shared Reading

    Uhrzeit 12:00 Uhr - 13:30 Uhr Ereignisort AGB | Salon
    Gemeinsam Texte lesen und darüber reden
  • Die Amerika-Gedenkbibliothek in rot eingefärbt. Links daneben das SoAGB Logo für das Sonntagsprogramm.
    So, 26.05.2024

    Mitmachen Mein Europa

    Uhrzeit 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 3
    Geben Sie Europa Ihre Stimme, erzählen Sie im Videoblog von Ihrem persönlichen Europa und bekommen Sie beim Eintauchen in die Virtual Reality neue Einblicke zur Mitbestimmung.
  • Die Amerika-Gedenkbibliothek in rot eingefärbt. Links daneben das SoAGB Logo für das Sonntagsprogramm.
    So, 26.05.2024

    Event Wie sprechen wir über Israel und Palästina?

    Uhrzeit 13:30 Uhr - 15:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Saal
    Shai Hoffmann berichtet über seine Arbeit an Schulen und von seinen Gesprächen mit Deutsch-Palästinenser*innen. Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit dem Publikum.
  • im Vordergrund ist ein Flipchart mit mehreren handgeschriebenene Punkten zum Thema Gesprächsstrategien und im Hintergrund eine Beamerprojektion mit der Überschrift Modul 2
    So, 26.05.2024

    Workshop Stammtischkämpfer*innen

    Uhrzeit 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 1
    Argumentationstraining gegen rechte und rassistische Parolen
  • Signet Schreibwerkstatt, unterschiedliche Stifte und bunte Sprechblasen
    So, 26.05.2024

    Workshop Schreiberei

    Uhrzeit 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 7
    Schreibwerkstatt für krisenerfahrene Menschen. Zusammen schreiben und teilen - ein gemeinsames Erlebnis.
  • Auf einem Teppich liegen verschiedene Bilderbücher, eine Dame hält eins in der Hand und schaut es sich mit Kindern an
    So, 26.05.2024

    Lesung Vorlesereise

    Uhrzeit 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Ereignisort AGB | Kinder- und Jugendbibliothek
    Wünsch dir eine Geschichte! Für Kinder und Erwachsene.
  • Sprechblase mit Schriftzug Sprachsalon
    Mo, 27.05.2024

    Mitmachen Sprachsalon

    Uhrzeit 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Gruppenraum 5
    Sprache lebt vom Sprechen- Wir üben gemeinsam die deutsche Sprache. Languages come to life by being spoken - we practise our German together.
  • Fokus auf Kamera die zwei Menschen vor Greenscreen filmt oder fotografiert
    Mi, 29.05.2024

    Beratung Einführung in die Medienwerkstatt

    Uhrzeit 16:00 Uhr - 16:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Medienwerkstatt
    Wir zeigen Ihnen wie es geht und dann können Sie selbstständig mit Ihrer Audio-, Video- oder Fotoproduktion loslegen.
  • Außenansicht der Amerika-Gedenkbibliothek
    Mi, 29.05.2024 - Do, 30.05.2024

    Event Berliner Demokratiekonferenz

    Uhrzeit 17:00 Uhr - 18:30 Uhr Ereignisort AGB | PopUp
    Nicht öffentliche Fachkonferenz. Die Gelegenheit für Akteur*innen der Berliner Demokratiearbeit sich themenübergreifend kennenzulernen, zu vernetzen und den aktuellen Stand der Demokratieförderung in Berlin sichtbar zu machen.

 Schnellzugriff:     

Lern & Beratungsangebote      Sonntags in die Bibliothek      Medienwerkstatt

Weitere Serviceangebote

Wir haben eine ganze Menge zu bieten. Lassen Sie sich überraschen.

Zur Übersicht

  • Viele verschiedene, illustrierte Zebras in unterschiedlichen Situationen mit Fahrrad,, Handy Mikrofon etc.

    Digital-Zebra

    Digital-Zebra ist eine neue Art Beratungsstelle in den Öffentlichen Bibliotheken Berlins. Hier sind speziell geschulte Bibliotheksmitarbeiter*innen, die Digital-Lots*innen, für die Menschen da, die digitale Unterstützung brauchen.

  • Junge Frau mit sehr großem Bibliotheksausweis in der Lesehalle der BStB

    Bibliotheksausweis

    Ob Bücher, Filme oder Kunstwerke – mit unserem Bibliotheksausweis können Sie auf Sammlungen in ganz Berlin zugreifen. Jetzt anmelden! Auch für Kinder.

  • Besucher in der Bibliothek mit einem Handy in der Hand

    Kaufwunsch

    Wir haben insgesamt mehr als 3.5 Millionen Medien. Trotzdem ist das von Ihnen Gesuchte nicht dabei? Teilen Sie uns hier Ihren Kaufwunsch oder Anschaffungsvorschlag mit!

  • Hände halten verschiedene Musikinstrumente vor weißem Hintergrund in die Höhe

    Musik in Berlin

    Hier finden Sie umfassende Linklisten zu Chören, Festivals, Labels, Orchestern, Agenturen, Tonstudios, Musikschulen, Musikgremien und vielen weiteren Akteuren der Musikstadt Berlin.

  • Buch mit iPhone-Kopfhörern die zwischen den Seiten stecken

    Inklusion durch Hörbücher

    Wir machen barrierefreies Lesen für Menschen mit Sehbehinderung möglich – mit unseren Hörbüchern! Erfahren Sie hier mehr über Inklusion durch Hörbücher.

  • Frau und Mann blicken auf Bildschirm für Fernleihe an einer Infotheke in Bibliothek

    Fernleihe

    Über die Fernleihe können Sie Literatur bestellen, die nicht im VÖBB vorhanden ist. Für Ihre wissenschaftliche Arbeit, Ihren Beruf oder Ihre Aus- und Fortbildung beschaffen wir für Sie Bücher und Aufsatzkopien aus Bibliotheken im In- und Ausland.

Medientipps – unsere Empfehlungen für Sie

Unzählige Medien werden täglich in der ZLB bearbeitet, geordnet und ausgeliehen – manche fallen uns dabei besonders auf: Stöbern Sie hier in unseren persönlichen Empfehlungen!

Unsere Empfehlungen

    

  

  • Cover des Hörbuchs: Marseille 1940

    Uwe WittstockMarseille 1940 - die große Flucht der Literatur

    Im Juni 1940 wird innerhalb weniger Tage fast das gesamte Frankreich von der deutschen Wehrmacht besetzt. Intellektuelle und Schriftsteller, die 1933 nach Frankreich geflohen waren, müssen nun erneut um ihr Leben fürchten. In Marseille versucht der amerikanische Journalist Varian Fry, den Verfolgten zur Ausreise und somit zur Rettung zu verhelfen. Die Schicksale von Anna Seghers, Hannah Arendt, Alfred Döblin, Franz Werfel, Heinrich und Golo Mann u.a. werden erzählt. Julian Mehne, Schauspieler und Sprecher für Rundfunk/TV, hat dieses dramatische Hörbuch eingelesen - sehr zu empfehlen.

  • Cover des Buchs: Geld für dein Kind

    Leo LührsGeld für dein Kind

    Ein Kind kostet Geld. Gleichzeitig möchte jede*r dem Nachwuchs einen guten finanziellen Start ins (Erwachsenen)Leben ermöglichen. Dieser Ratgeber gibt eine Übersicht über zahlreiche Möglichkeiten der Geldanlage, inklusive Vor- und Nachteile.

  • Cover des Buchs: Mut zur Veränderung

    Klaus MuthMut zur Veränderung

    Dieses Buch wendet sich an Leitungspersonen von Kindertageseinrichtungen, die etwas in ihrer Einrichtung verändern möchten, aber vielleicht noch nicht wissen wie sie dies umsetzen sollen. Verständliche Erläuterungen geben Hilfestellung für Planung und Umsetzung. Zusammenfassungen und Schaubilder runden dies gelungen ab.

  • Cover des Buchs: Irgendwas mit Film

    Bent EversIrgendwas mit Film - Perspektiven junger Filmschaffender

    Obwohl die Chancen auf eine sichere Karriere schwierig sind, entscheiden sich junge Menschen immer wieder für die Filmbranche. Warum tun sie das, was sind ihre Beweggründe und wie können sie es trotzdem schaffen, Fuß in dieser Welt zu fassen. Darüber berichten hier gestandene Filmschaffende und teilen ihre Erfahrungen mit Neueinsteigern und Interessierten.

  • Cover der CD "Chamber Works"

    Pamela Harrison ; Gould Piano Trio, Robert Plane, clarinetChamber works

    "Es gibt diese seltenen Momente im Leben, da bekommt man eine CD von einer Komponistin oder einem Komponisten in die Hände, deren bzw.​ dessen Namen man noch nie gehört hat – und dann zeigt sich beim Abspielen des Albums, dass es sich dabei um grandiose Musik, ergo um eine echte Entdeckung handelt.​ Bei Pamela Harrison (1915–1990) und ihrer jetzt beim britischen Label Resonus erschienenen CD mit ausgewählter Kammermusik handelt es sich ganz unbedingt um einen solchen echten Glücksfall.​" (aus FonoForum, Burkhard Schäfer)

  • Cover des Buchs: Geschichten aus der Geschichte

    Richard Hemmer, Daniel MeßnerGeschichten aus der Geschichte

    Wie bereits in ihrem gleichnamigen Podcast nehmen uns die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer in 20 Geschichten mit in die Vergangenheit: vom China des 7. Jhd. über eine Südpolexpedition, die Weltumrundung auf dem Fahrrad bis zu einem Tiroler Dorf mitten in Peru. Die Geschichten sind kurz gehalten, jedoch wird weiterführende Literatur zur Vertiefung genannt.

  • Cover des Buchs: I Saw the Dog

    Alexandra AikhenvaldI Saw the Dog - How Languages Works

    Wie funktionieren Sprachen und was haben sie gemeinsam? Worin unterscheiden sie sich und was sagen sie über Menschen und ihre Umwelt aus? Die Linguistin Alexandra Aikhenvald gibt in ihrem Buch eine leicht verständliche Einführung in einige wichtige Grundlagen der Sprachwissenschaft. Eine gute Einstiegslektüre für alle, die sich für Sprache und ihre Struktur interessieren.

  • Cover des Buchs: Testtrainer für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufeignungstests

    Kurt Guth, Marcus MeryTesttrainer für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufeignungstests

    In diesem Buch können Sie Ihre Fähigkeiten in vielen Themenbereichen trainieren: Ob Allgemeinwissen, Rechtschreibung und Grammatik, Sprachverständnis, Mathematik, Logik, technisches Verständnis, visuelles Denkvermögen, Konzentration, Merkfähigkeit, Persönlichkeitstest oder Kreativität. Mit ausführlich kommentierten Lösungen und zahlreichen Bearbeitungstipps gehen Sie sicher in alle Einstellungstests, Eignungstests und Berufeignungstests.

  • Cover der CD "Maiden Voyage"

    Herbie HancockMaiden voyage

    Im April wurde unser "Vinyllabor" im Salon der AGB eröffnet. Neben Neuerscheinungen sind Meilensteine der Jazz-Geschichte Schwerpunkt der neuen Vinylsammlung und Herbie Hancocks maritimes Konzeptalbum ein perfekter "Opener". Der offene, mal ruhige, mal kraftvolle Fluss des modalen Jazz wirkt auch 60 Jahre nach der Erstveröffentlichung erfrischend und strahlend sommerlich. Mehr Infos zum "Vinyllabor" unter https://www.zlb.de/phonothek.

  • Cover des Buchs: Das Geheimnis der Sprakkar

    Eliza ReidDas Geheimnis der Sprakkar

    Eliza Reid, gebürtige Kanadierin, lebt seit 20 Jahren in Island und ist die derzeitige First Lady des Landes. Unterhaltsam, nahbar und kenntnisreich schreibt sie über die starken Frauen Islands und die isländische Gesellschaft. Roter Faden ist das Thema Gleichberechtigung, wie Island es umsetzt und damit Vorbild für viele andere Länder sein kann. Eine inspirierende Lektüre zu gesellschaftlichen Fragen oder auch mal als etwas andere Reisevorbereitung.

  • Cover des Buchs: Gestalte dein Vision Board

    Candace JohnsonGestalte dein Vision Board

    Wünsche, Träume und Ziele werden wahr, wenn man sie wirklich will und aus dem Innersten heraus auf sie hinarbeitet. Mit Vision Boards kann man sie visualisieren und in Form von Collagen konkretisiert fokussieren.

  • Das Cover des Buches "Grandhotels, Risotto und Bomben: Geschichte der futuristischen Geräuschkunst"

    Mathias GredigGrandhotels, Risotto und Bomben : Geschichte der futuristischen Geräuschkunst

    Ein witziges und vielleicht gerade deswegen tiefgründiges (Klang-)Porträt der kurzen Epoche zwischen den Weltkriegen, die wie kaum eine andere Kunst und Politik, Krieg und Exzess im Überfluss zu bieten hatte. Im Mittelpunkt stehen die futuristischen Geräuschinstrumente von Luigi Russolo, behandelt werden aber ebenso kulinarische Finessen Italiens, die Entstehung des Faschismus und die Esoterik der Avantgarde.

  • Cover des Buches: Tore wie gemalt

    Javier CáceresTore wie gemalt

    Ich bin kein Fußballfan. Dieses Buch ist aber auch für jemanden wie mich faszinierend, weil es mir ermöglicht zu sehen, wie künstlerisch und hochindividuell Fußballspieler die Tore ihres Lebens zeichnen und erzählen. Das Buch ist eine Sammlung von kurzen Interviews mit prominenten Fußballspielern, die anhand eigener minimalistischer Zeichnungen ihre Erinnerungen an den kurzen Moment ihres Lieblingstors erzählen. Eine gute Lektüre also nicht nur für Fußballfans, sondern auch für diejenigen, die nach einem ästhetisch geglückten Moment des Lebens suchen.

  • Cover des Buches: Sprunginnovation

    Rafael Laguna de la Vera, Thomas RamgeSprunginnovation

    Die beiden Autoren, die sich selbst als „Technikoptimisten“ bezeichnen, stellen erzählend sogenannte „Sprunginnovationen“ in der vergangenen, gegenwärtigen und auch in die Zukunft projizierten menschlichen Geschichte dar. Diese innovativen neuen Techniken vermögen es manchmal (aber nicht immer), unser politisches und wirtschaftliches Leben grundsätzlich zu verändern. Die Lektüre bietet eine kurzweilige Gelegenheit, einen aktuellen Standpunkt zum Thema der technischen Innovation kennenzulernen.

  • Cover des Buchs: Inspirationen für Balkon und Terasse

    Felix GrimmInspirationen für Balkon und Terrasse

    Felix Grimm zeigt in seinem Buch verschiedene Deko-Projekte für den Balkon, die sich einfach nachbasteln lassen. Wer beispielsweise noch altes Geschirr zuhause hat, das zu schade zum Wegwerfen ist, kann daraus einfach einen Vogelfutterplatz machen. Des Weiteren gibt es etliche Makramee-Anleitungen und auch ein Rezept gegen Mücken!

  • Cover des Buchs: Einfach tragen

    Frauke Ludwig, Diana SchwarzEinfach tragen

    Mit einem Baby ändert sich das komplette Leben und man wird vor viele neue Fragen gestellt. Eine davon ist: Kinderwagen oder Tragetuch/-hilfe? Dieses Buch empfiehlt klar das Tragen. Eingangs wird erläutert, welche Vorteile das Tragen sowohl für Baby als auch Eltern bringt. Anschließend geht es in die Praxis. Anschaulich wird gezeigt und beschrieben, wie man das Baby richtig und sicher mit Tragetuch und –hilfe trägt.

  • Cover des Buchs: Grundkurs Theorien der Sozialen Arbeit

    Philipp Sandermann, Sascha NeumannGrundkurs Theorien der Sozialen Arbeit

    Bei der Sozialen Arbeit denkt man zumeist vorrangig an die Praxis. Doch für ein besseres Verständnis der Sozialen Arbeit sollten auch die Theorien Beachtung finden. In diesem Band werden Grundlagen übersichtlich und verständlich dargestellt. Zu jeder Theorie gibt es eine Zusammenfassung und Übungen unterstützen die Reflexion und Festigung des eben gelesenen.

  • Cover des Buches Zozo Zombie

    Yasunari NagatoshiZozo Zombie

    Isamu wird von einem kleinen Zombie verfolgt. Erst, als er merkt, dass Zozo gar nicht böse ist, lässt seine Panik nach. Zozo ist nämlich gar kein böser Zombie, er wäre viel lieber ein richtiger Junge und sucht nach einem Freund zum Spielen. Zum Glück kennt er jetzt Isamu! Und Isamu ist ganz begeistert von Zozos Fähigkeiten. Der kann nämlich seinen Kopf zu einem Kopfkissen aufblasen oder unnützes Wissen einfach aus seinem Hirn wegfurzen!

  • Luisa UribeDie Welt der Hunde

    In diesem Buch lernst du alles, was es über unsere vierbeinigen Freunde zu wissen gibt. Du kannst lernen, wie Menschen und Hunde miteinander kommunizieren, wie du die Körpersprache von Hunden deutest und worauf du als Hundebesitzer*in besonders achten musst. Außerdem kannst du erfahren, wie unterschiedlich und besonders die verschiedenen Hunderassen sind.

  • Cover des Buches: Was heißt hier noch real?

    Claus BeisbartWas heißt hier noch real?

    Was heißt virtuelle Realität? Unser Zugang zur Wirklichkeit wird immer mehr durch Computer geprägt. Virtuelle Realität bezeichnet ein digitales am Computer geschaffenes Abbild der Realität. VR hilft in der Ausbildung, der Forschung, der Medizin und in vielen weiteren Bereichen. Brauchen wir dann noch die Original Reality (OR)? Das Buch versucht Antworten zu geben.

  • Cover des Buchs: Insektengeflüster

    Dominique ZimmermannInsektengeflüster

    Dieser Titel bringt dem Leser das Leben der Insekten anschaulich näher. Der Autor beschreibt detailliert und mit viel Empathie die Bedeutsamkeit der „Sechsbeiner“ für die Natur. Ihre Artenvielfalt und Anzahl übersteigt die aller anderen Tiere an Land. Insekten spielen somit eine entscheidende Rolle zum Erhalt des Ökosystems unserer Erde. Ein unterhaltsamer und lehrreicher Exkurs in die Welt der Insekten.

  • Cover des Buchs: Geschichte - von den Ursprüngen der Menschheit bis heute

    Adam Hart-DavisGeschichte - von den Ursprüngen der Menschheit bis heute

    Zugegeben: Als Bettlektüre taugt er nicht, der 620 Seiten starke Bildband zur Geschichte der Menschheit. Aber er besticht mit unzähligen Illustrationen und lädt ein zum Stöbern in der Weltgeschichte. Eine übersichtliche Gliederung, Zeittafeln und Register unterstützen beim Weg durch die Geschichte und helfen auch, konkrete Informationen zu finden.

Sie fragen, wir antworten

Alles was Sie schon immer über uns wissen wollten und noch viel mehr finden Sie in unseren FAQs

Mehr in den FAQs

Oft gefragt...

Bereitgestellte Medien erhalten Sie im Bereitstellungsbereich beider Häuser. Sie finden die Bereitstellungen unter Ihrem Abholcode. Dieser wird Ihnen online im Bibliothekskonto angezeigt.

Leihen Sie bereitgestellte Medien bitte direkt an den Selbstverbuchern im Abholbereich aus. Bereitstellungen aus der Kinder- und Jugendbibliothek (KiJuBi) befinden sich im Bereitstellungsbereich der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB). Wenn Sie eine Bereitstellung nicht entleihen wollen, lassen Sie diese bitte von unseren Mitarbeiter*innen stornieren.

Der Abholcode setzt sich folgendermaßen zusammen:
Ausweisnummer: 123114[56]609
Name: Markus [Mu]ster
Abholcode: 56 Mu

Ja, dies wird durch WLAN-Hotspots (WLAN: Wireless Local Area Network) ermöglicht. Der Zugang ist kostenlos und nicht beschränkt.

Ja, weitere Informationen dazu in den Service-FAQs.

Junge Frau mit Kopfhörern schaut Videos auf Smartphone in der Sonne

Die digitalen Angebote des VÖBB Wir bringen die Bibliothek zu Ihnen nach Hause!

Mit Ihrem Bibliotheksausweis haben Sie Zugriff auf E-Books, E-Audios, E-Paper und E-Magazines. Sie können kostenlos Filme und Musik streamen oder sich fortbilden - alles mit Ihrem Ausweis für 10 Euro im Jahr.

Zu den digitalen Angeboten