Themenraum Lyrik von Jetzt startet zum Welttag der Poesie

20. März 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Welttag der Poesie am morgigen 21. März eröffnet die ZLB den Themenraum „Lyrik von Jetzt“. Seit der Dichter Jan Wagner 2014 den Preis der Leipziger Buchmesse gewann, ist immer wieder von einer Renaissance der Lyrik zu lesen – und in keiner anderen deutschen Stadt leben und arbeiten aktuell so viele Dichterinnen und Dichter wie in Berlin.

In Kooperation mit dem Haus für Poesie und dem Berliner Lyrik-Kollektiv G13 machen wir diese Vielfalt zugänglich. Der Themenraum präsentiert neue Gedichte von jungen Verlagen mit einem Fokus auf Berlin, aber auch auf Übersetzungen aus anderen Ländern und Sprachen.

Im Rahmen des Themenraums schreiben wir am 10.04. einen ganzen Tag lang gemeinsam mit dem Lyrikkollektiv G13 und den Gästen der Bibliothek ein Gedicht, kollektiv und öffentlich.

Wir freuen uns, wenn Sie auf den Themenraum in Ihren Medien hinweisen. Für Nachfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Anna Jacobi
Pressesprecherin


Auf einen Blick:
21.03. – 20.04.2017
Themenraum Lyrik von Jetzt
Amerika-Gedenkbibliothek/Salon, Blücherplatz 1, 10961 Berlin
Öffnungszeiten: Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr, Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Eintritt frei

Montag, 10.04.2017, 11.00 – 18.00 Uhr
Live-Gedicht mit dem Lyrikkollektiv G13
Amerika-Gedenkbibliothek/Salon
Eintritt frei – Gäste willkommen!