Verbietet das Bauen!

Kommunalwissenschaften

15. Juni 2020

Bauscham statt Bauwahn

Alle streben nach Neuem, auch und gerade beim Bauen: hier ein Bürokomplex, dort ein Shoppingcenter oder eine Wohnanlage. »Verbietet das Bauen!« wendet sich bereits seit fünf Jahren gegen Abriss und Leerstand – der Bauboom hält jedoch nach wie vor an. Dass zeitgleich die Mieten explodieren, ist der beste Beweis dafür, dass Neubau keine Lösung ist.

In der aktualisierten und erweiterten Neuauflage räumt Daniel Fuhrhop schonungslos mit Mythen auf: Passivhäuser sind nicht ökologisch und der Neubau von Wohnungen ist alles andere als sozial. Das Buch präsentiert echte Lösungen für die grassierende Wohnungsnot in unseren Städten und beschäftigt sich auch mit radikalen Ansätzen wie Enteignung. Dazu liefert es 100 konkrete, innovative Ideen, um Altbauten zu erhalten, Leerstand zu beseitigen und unsere Städte neu zu beleben. (Quelle: Verlag)


Fuhrhop, Daniel
Verbietet das Bauen! : Streitschrift gegen Spekulation, Abriss und Flächenfraß / Daniel Fuhrhop. - aktualisierte und erweiterte Neuauflage. - München : oekom, 2020. - 222 Seiten : Illustration ; 20.5 cm x 13 cm.
ISBN 978-3-96238-194-3

Signatur in der Senatsbibliothek: Kws 100,4/2 b
Im Katalog bestellen.


Zum Archiv der Empfehlungen der ZLB