Die Träumer

Cinemathek

01. August 2020

Standort: Film 10 Bert 16*

 

Regie: Bernardo Bertolucci. Orig.: Italien/Frankreich/Grossbritannien/USA, 2003. DVD.

 

"Ein amerikanischer Student lernt im Mai 1968 in Paris zwei Geschwister kennen, mit denen ihn bald eine intensive "menage à trois" verbindet. Unverkrampft schaut der Film den Dreien beim Leben zu, wobei ihre Alltagshandlungen als Akte der Befreiung in einem nahezu paradiesischen Urzustand inszeniert werden. Dabei ist der Film keine nostalgische Rückbesinnung auf eine bewegte Zeit, sondern eine kritische Liebeserklärung an das Kino als Ort der Aufklärung, das in immer neuen Wendungen von der Sehnsucht nach Leben erzählt." (Lexikon des internationalen Films)