Arno Holz-Archiv

Lithographie von Lovis Corinth: Arno Holz
Lithographie von Lovis Corinth: Arno Holz
Zusammenfassung: Teilnachlass des Dichters Arno Holz
Sammler: Max Wagner, Anita Holz
Umfang: 19 laufende Meter
Erschließungsstand: erschlossen im Bibliothekskatalog, Teilnachlass in Kalliope-Datenbank
Hinweise zur Nutzung der Sammlung: www.voebb.de, Kalliope
Sprache: Deutsch
Hintergrund:

Max Wagner (1879-1949), langjähriger Freund von Arno Holz (1863-1929), sammelte nach dem 2. Weltkrieg sämtliche Literatur zu Person und Werk des Schriftstellers. Den Nachlass von Max Wagner erhielt die AGB 1958 von dessen Witwe geschenkt. Er setzt sich aus Primär- und Sekundärliteratur, Korrespondenzen und Dokumenten, darunter auch handschriftliche Werkmanuskripte von Holz, zusammen.

Arno Holz begründete mit Johannes Schlaf den "konsequenten Naturalismus", verfasste grundlegende literaturtheoretische Texte und auf impressionistischem Stil basierende Gedichte.

Verwandte Ressourcen: