Amerika-Gedenkbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis
Berliner Stadtbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1, 10961 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Kinder & Jugendbibliothek

  • Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
13.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Berlin-Sammlungen

  • Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Die ZLB bleibt an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Es findet sonntags keine bibliothekarische Beratung statt.

Berlins offenes Aufnahmestudio Medienwerkstatt

Selbst machen, statt einfach nur zuschauen. In der Medienwerkstatt der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) können Medien selbst produziert und bearbeitet werden.

Frau sitzt mit Kopfhörer an Schreibtisch und arbeitet mit Laptop und Piano

Wer einen Podcast rausbringen, Fotos bearbeiten, Songs aufnehmen oder einen Film drehen möchte, ist in der Medienwerkstatt genau richtig. In angenehmer Atmosphäre können hier verschiedenste Medienprojekte professionell mit hochwertiger Technik umgesetzt werden.

Einführungskurs Medienwerkstatt

Foto einer Glastür mit einem Aufkleber mit der Aufschrift Medienwerkstatt und technisches Equipment im Hintergrund

In unserer Medienwerkstatt im AGB PopUp können Sie Audio-, Foto- oder Videoproduktion ausprobieren und gestalten. Einzige Voraussetzung – vorher müssen Sie an einer halbstündigen Einführung bei uns teilnehmen! Danach können Sie gern die Medienwerkstatt nutzen.

Zeiten

Donnerstag

16.00 – 16.30 Uhr

Treffpunkt vor der Medienwerkstatt im AGB PopUp

Keine Anmeldung notwendig
 

Was ist in der Medienwerkstatt möglich

Fokus auf Kamera die zwei Menschen vor Greenscreen filmt oder fotografiert

Videoproduktion

Wer einen eigenen Film drehen oder eine Vlogging-Reihe starten möchte, kann hier professionell Videos in Eigenregie aufnehmen. Ob Kurzfilme, Webvideos für Tutorials, Clips für Instagram oder Youtube, Lets Plays oder Interviews – alles ist möglich.

Junge Frau spricht in Mikrofon mit Pop-Filter

Audioproduktion

Die Medienwerkstatt eignet sich auch hervorragend für die Erstellung von eigenen Podcast-Produktionen, Features oder Interviews. Wer in Soloprojekten oder kleinen Ensembles Musik aufnehmen möchte und dafür einen Raum sucht, ist hier absolut richtig.

Schere, Filmstreifen, Fotokamera, Akku, Objektiv, Speicherkarte, Laptop und Maus auf Unterlage

Postproduktion

Für den fertigen Schnitt nach der Produktion gibt es für die Nutzung in der Medienwerkstatt einen leistungsstarken Laptop. So macht auch die Nachbearbeitung von Bild und Ton viel Spaß.

Nutzungsbedingungen

Die Medienwerkstatt steht allen Berliner*innen ab 16 Jahren mit einem gültigen Bibliotheksausweis offen.

Für die Nutzung der Medienwerkstatt gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Bibliothek und die Hausordnung.

Vor der ersten Nutzung muss der Einführungskurs Medienwerkstatt besucht werden. Danach kann ein Zeitslot gebucht werden, per E-Mail an info@zlb.de.
Vor Ort die Nutzungsbedingungen sowie ein Übergabeprotokoll unterschreiben und Sie können mit Ihrem Projekt loslegen. Die Bearbeitung Ihrer Reservierungsanfrage kann 2-3 Tage benötigen. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

Öffnungszeiten Medienwerkstatt

Mo - Fr 10.30 - 14.30 Uhr
Mo, Di, Mi, Fr 15.00 - 19.00 Uhr

Fragen und Antworten zur Medienwerkstatt

Für die Nutzung der Medienwerkstatt benötigen Sie einen Bibliotheksausweis des VÖBB und müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Den Ausweis bekommen Sie in jeder Öffentlichen Bibliothek Berlins. Vor der Nutzung schließen Sie mit uns eine kurze schriftliche Vereinbarung zur Nutzung, die Sie unterzeichnen.

Weitere Informationen zum Ausweis erhalten Sie unter www.voebb.de 

Mo – Fr              10.30 - 14.30 Uhr
Mo, Di, Mi, Fr     15.00 - 19.00 Uhr 

Die Medienwerkstatt kann mit einer Mail an info@zlb.de gebucht werden. Die Bearbeitung kann 2-3 Tage benötigen. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

Wenn Sie die Medienwerkstatt selbständig nutzen möchten, sollten Sie bereits Vorkenntnisse in der Produktion von audiovisuellen Medien besitzen. Unbedingt bitte ein eigenes Speichermedium mitbringen. Am besten eine SD-Karte mit genügend Speicherkapazität.

Sie benötigen eine kurze Einführung von uns. Ohne Einführungskurs können Sie die Medienwerkstatt nicht nutzen.

Handbücher und Bedienungsanleitungen sind in der Medienwerkstatt verfügbar. Hilfe zur Bedienung der Geräte und Programme leisten wir dort nicht.

Bitte bringen Sie eine eigene Speicherkarte / SD-Karte oder einen USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz mit.

Für Einsteiger*innen und vertiefendes Wissen zur Bedienung bieten wir gelegentlich Workshops an. Die finden Sie dann hier auf der Webseite.

Die in der Medienwerkstatt vorhandene Technik und das Mobiliar bitte pfleglich behandeln. Nach der Nutzung überprüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Ausstattung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Schäden jeder Art sind dem Bibliothekspersonal sofort zu melden. Bei Schäden an Technik und Mobiliar, die durch grob fahrlässige Nutzung entstehen, haftet die unterzeichnende Person bzw. deren gesetzlicher Vormund.

Nein. Die Geräte stehen nur für die Vor-Ort-Nutzung zur Verfügung und können nicht außerhalb des Raumes genutzt werden.

Aktuelle Veranstaltungen in der Medienwerkstatt

  • Foto mit Nahaufnahme von klavierspielenden Händen
    So, 11.08.2024

    Beratung Soundwerkstatt

    Uhrzeit 11:00 Uhr - 15:00 Uhr Ereignisort AGB | PopUp Medienwerkstatt
    Wir unterstützen Sie bei Ihrer Audioproduktion und zeigen Ihnen, wie Sie die Medienwerkstatt optimal für Ihr Projekt nutzen können.

Technikliste Audioproduktion

  • Kleinmembranmikrofone: „Rode NT-5 Stereo Set“
  • Großmembranmikrofon: „Rode NT-1A“
  • Kabellose Tonstrecke: „Rode Wireless GO II“ mit 2x “Rode GO“ Lavaliermikrofonen
  • Absorber/Diffusor: „t.bone Micscreen XL“
  • Tragbarer Recorder: „Zoom H-6 Audio-Recorder“
  • Mischpult: „Behringer Xenyx QX1202 USB“
  • USB-Audiointerface: „Focusrite Scarlett 18i8 3rd Gen“ + „Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen“
  • MIDI-Masterkeyboard: „M-Audio Oxygen Pro 49“
  • Kopfhörer-Vorverstärker (6 Stereokanäle): „Behringer HA6000“
  • Kopfhörer: „Audio-Technica ATH-M40x“
  • Mikrofonstative mit Galgen
  • Diverse Kabel
  • Diverse Gewindeadapter
  • Diverse Schallschutzelemente

Bitte bringen Sie zum Speichern Ihrer Aufnahmen ein Speichermedium (SD-Karte/USB-Stick) mit! Auf miniSD kann nicht gespeichert werden.

Technikliste Videoproduktion

  • Gimbal DJI OM 5
  • Professionelle Foto- und Videokamera: „Panasonic Lumix S5“ mit Objektiv Panasonic Lumix S 24-105 F4 MACRO O.I.S. und
    Mikrofonadapter „DMW-XLR1E“
  • Systemkamera: „Panasonic Lumix G110“ mit Objektiv „Panasonic G 12-32mm F3,5-5,6
  • Studiobeleuchtung: „Walimex pro LED Versalight 500 Bi Color“ mit Stativen
  • Greenscreen
  • Diverse Kabel

Bitte bringen Sie zum Speichern Ihrer Aufnahmen ein Speichermedium (SD-Karte/USB-Stick) mit! Auf miniSD kann nicht gespeichert werden.

Softwareliste Postproduktion

Audio

  • Ableton Live (Suite)
  • Ardour
  • Audacity
  • Mixxx
  • MuseScore
  • Purr Data
  • Sonic Pi

Video

  • DaVinci Resolve
  • Gimp
  • OBS Studio
  • Shotcut

Wie funktioniert die Ausleihe der Technik konkret?

Nach erfolgter Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung können Sie die Medienwerkstatt per E-Mail an info@zlb.de buchen. In der Nachricht können Sie direkt Ihren Technikbedarf schildern. Die gewünschte Technik wird Ihnen zum Wunschtermin in Koffern bereit gestellt. 

Übersicht der Technik-Koffer