Zeitungsausschnittsammlung

Etwa 150.000 originale, systematisch sortierte Zeitungsausschnitte mit berlinrelevanten Themen seit 1930er Jahren bis 2006 (bis zur Wende 1989 vor allem Westberliner Zeitungen) umfasst unsere Sammlung. Der Schwerpunkt liegt auf stark nachgefragten Themen zu Berlin. Die vollständige Dokumentation der Berliner Presse finden Sie in unserem Mikrofilmbereich.

Diese einmalige  Informationsquelle leistet einen Beitrag zur Erforschung des Stadtgedächtnisses auf Mikroebene. Tagesaktuelle Nachrichten zur Entwicklung der Stadt und ihren Persönlichkeiten haben hier einen Ort der Bewahrung gefunden. Der Zeitgeist des flüchtigeren städtischen Geschehens im Kleinen ist hier eingefangen worden.

Sie können Ihre gesuchten Themen sehr leicht in unserer Zeitungsausschnittsammlung wiederfinden. Die Artikel wurden nach ihrem Inhalt systematisch so geordnet wie die Bücher im Regal. Derzeit werden diese einzelnen Mappen sukzessive in den Bibliothekskatalog aufgenommen.
Diese Spezialsammlung ist in den Lesesaal Berlin-Studien/Historische Sammlungen bestellbar: Zeitungsausschnittsammlung Berlin im Online-Katalog.

Sammlungszeitraum

1930 bis Ende 2006
Ab Ende der 70er Jahre wurde besonders intensiv erschlossen.
In den Jahrzehnten zuvor finden sich streckenweise Lücken.

Themen

  • Persönlichkeiten, Nachrufe
  • Häuser, Straßen, Plätze, bekannte Lokalitäten, Verkehrsplanung
  • Institutionen, Firmengründungen, Einweihungen, Jubiläen
  • Wanderungen, Spaziergänge, geschichtliche Feuilletons, heimatkundliche Serien
  • Unerwartete Themen wie Sagen, Traditionen, Feiertage, Berliner Mundart, Berliner Humor, Kulturelles Leben.