Strassburg

Kommunalwissenschaften

01. November 2018

Straßburg ist seit Jahrhunderten ein kultureller Knotenpunkt zwischen Deutschland und Frankreich. Analog entwickelte sich ein eigenständiges, unverwechselbares Stadtbild … Doch erst in jüngster Zeit wird den Erweiterungen des 19. und 20. Jahrhunderts Beachtung geschenkt: eine Phase des politischen Wandels, in der sich Straßburg zur modernen Großstadt entwickelte und die gravierende Änderungen in Architektur und Stadtgestalt bedeutete. (Quelle: Verlag)


Strassburg : Ort des kulturellen Austauschs zwischen Frankreich und Deutschland : Architektur und Stadtplanung von 1830 bis 1940 = Strasbourg : lieu d'échanges culturels entre France et Allemagne : architecture et urbanisme de 1830 à 1940 : lieu d'échanges culturels entre France et Allemagne : architecture et urbanisme de 1830 à 1940 / METACULT (Metissages, Architecture, CULTure) ; Redaktion Tobias Möllmer. - Berlin : Deutscher Kunstverlag, 2018. - 599 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne ; 28 cm x 22 cm.
ISBN 978-3-422-07432-3


Signatur in der Senatsbibliothek: Kws 100,3/113
Im Katalog bestellen.


Weitere Empfehlungen der Senatsbibliothek Berlin