Amerika-Gedenkbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis
Berliner Stadtbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1, 10961 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Kinder & Jugendbibliothek

  • Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
13.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Berlin-Sammlungen

  • Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Die ZLB bleibt an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Es findet sonntags keine bibliothekarische Beratung statt.

Workshop Kunstworkshop | Mindful Surrealism

Exploring Nature's Realm Through Collage - wir entdecken Surrealismus und Achtsamkeit in der Kunst

Collage mit der Überschrift "The Hunger"
Datum, Uhrzeit
So, 16.06.2024, 13.00 – 16.00 Uhr
Ereignisort

Amerika-Gedenkbibliothek | PopUp Gruppenraum 4

Allgemeine Infos

In unserem Kunstworkshop werden wir Surrealismus und Achtsamkeit in der Kunstmerkunden. Wir begeben uns in imaginative Landschaften und werden dabei naturinspirierte Bilder und Wörter verwenden.
Durch spielerische Erkundungen werden wir phantasievolle Collagen kreieren, die Realität mit surrealen Elementen verbinden. Indem wir Dankbarkeit mit Surrealismus verbinden, werden wir Collagen erstellen, die traumhafte Gärten und friedliche Landschaften zeigen und die Wertschätzung für Natur und Beziehungen vermitteln.
Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten; wir werden Imperfektionen annehmen und den Prozess der Collagenerstellung in einer freigeistigen und einladenden Atmosphäre genießen. Alle  Materialien, einschließlich Papier, Zeitschriften, Scheren und Kleber, werden bereitgestellt.

In our art workshop, we will explore surrealism and mindfulness in art. Participants will venture into imaginative landscapes, using nature-inspired images and words. Through playful exploration, we will craft whimsical collages blending reality with surreal elements. Infusing gratitude with surrealism, we will create collages featuring dreamlike gardens and serene landscapes, conveying appreciation for nature and relationships.
There will be no right or wrong answers; we will embrace imperfections, enjoying the collage-making process in a free-spirited and welcoming atmosphere. All materials, including paper, magazines, scissors, and glue, will be provided.

Weitere Infos

Für alle Altersklassen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Workshop findet auf Deutsch und Englisch statt.

The workshop is open to all ages; no prior knowledge is required. The workshop will be conducted in both German and English.

In Kooperation mit Athina Kanonidou (they/she/no pronouns), a queer artist living and working in Berlin. They hold a Bachelor's and Master's degree in Fine and Applied Arts with a major in painting. Athina is intrigued by utilizing art as a means to enhance focus and creativity, as well as fostering calmness during challenging times, with little concern for the final art product.