Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek

Themenraum Freiheit ab dem 17.10

© Fotolia_163778224_XL

Von der Freiheit lassen sich viele Geschichten erzählen. In unserem Themenraum haben wir diesmal Romane, persönliche Erlebnisberichte,
Musik, Dokumentationen und Spielfilme ebenso wie theoretische Analysen, philosophische Essays und wissenschaftliche Publikationen über die Freiheit zusammengestellt. Sie handeln von Menschen, die für mehr Freiheit Grenzen überschritten haben – während der deutschen Teilung aus der DDR in die Bundesrepublik oder heute aus den verschiedenen Krisengebieten der Welt nach Deutschland.
Lesen, hören und sehen Sie auch über den schwierigen Spagat zwischen dem Schutz individueller Freiheitsrechte und der Nutzung digitaler Überwachungsmöglichkeiten für mehr Sicherheit. Freiheitsstrafen und Gefängnisse sind ebenfalls ein Thema. Genauso wie leidenschaftliche Plädoyers für den Erhalt von Freiheit als demokratischem Wert in Zeiten gesellschaftlicher Verunsicherung.

Um Freiheit kann auf theoretischer, rechtlicher, politisch-gesellschaftlicher, aber auch persönlicher, individueller Ebene gerungen werden. Was bedeutet Freiheit für Sie? Lassen Sie sich von unserem vielseitigen Medienangebot inspirieren!

Bibliographie zum Themenraum: Freiheit

Vorschau

Worum geht es?

Der Themenraum ist multimedial. Der Themenraum informiert. Der Themenraum lädt zu Begegnung und Austausch ein. Der Themenraum ist in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB).

Jetzt wollen wir für den Themenraum Liebe vom 05.12.17 – 28.02.18 möglichst drei verschiedene Menschen oder Gruppen finden, die aus unterschiedlichen Perspektiven den Themenraum Liebe mit Leben, Medien, Visionen, Projekten und natürlich mit Liebe füllen.

Die ZLB bietet den Bürger*innen Berlins hier Raum, Ressourcen und Unterstützung, so dass wichtige Themen aus verschiedenen Perspektiven dargestellt und vielen unterschiedlichen Menschen online und offline zugänglich gemacht werden können.

Der Themenraum wird zur Plattform für die Stadtgesellschaft!

Genauere Informationen zum Ablauf, zu Teilnahmebedingungen sowie das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Bewerbungsformular sowie eventuelle weitere Unterlagen bis spätestens zum 15.10. (Frist verlängert!) an: themenraum@zlb.de

Ausleihkonditionen

Die Ausleihdauer ist auf 14 Tage festgelegt.
Es besteht keine Verlängerungsmöglichkeit. Sonderleihfristen sind nicht vorgesehen. Die maximale Anzahl an Ausleihen aus dem Themenraum beträgt zehn Medien. Vormerkungen sind nicht möglich.

Die Medien sollen dadurch möglichst vielen Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung stehen.

Die Themenraum App fürs Smartphone

Themenraum-App für das iPhone und iPads kostenlos im App-Store und für Android bei Google Play

Die preisgekrönte ZLB Themenraum-App gibt es nun auch zum kostenlosen Download für iPads, dem iPhone und für Android. Zu finden im App-Store und bei Google Play. Die App versorgt die Themenräume mit den tagesaktuellen digitalen Infos: Netznews und Tweets werden aus geeigneten Quellen aggregiert, ausgewählte Weblinks bieten weiterführende Informationen, und zu jedem Themenraum gibt es eine besondere Online-Empfehlung. Ein Archiv mit den vorangegangenen Räumen und die Bibliographien zu jedem Themenraum komplettieren das Angebot.