Die Wiederbegrünung der Welt

Kommunalwissenschaften

15. Dezember 2019

Die verheerenden Auswirkungen von Erdüberhitzung und Artensterben sind inzwischen unübersehbar geworden. Wir alle spüren sie. Dieses Buch enthält eine hoffnungsvolle Botschaft: Wie Studien und Beispiele zeigen, ist die Lebensfülle unseres Planeten wiederherstellbar! Wir Menschen können verlorene Regenwälder erneuern, Wüsten begrünen und ausgezehrte Industrieäcker in artenreiche, fruchtbare Waldgärten verwandeln. In 50 Kapiteln erzählt Jochen Schilk ermutigende und erstaunliche Geschichten aus aller Welt: von Menschen, denen – teils allein und mit einfachsten Mitteln – die Wiederbegrünung ganzer Landstriche gelungen ist, sowie von Organisa­­ti­onen, die großflächige Aufforstung betreiben. Die Praxis dieser Bäumepflanzerinnen und -pflanzer macht deutlich: Jede und jeder kann im eigenen Lebensumfeld aktiv zur Wiedergrünmachung der Erde beitragen!(Quelle: Verlag)


Schilk, Jochen
Die Wiederbegrünung der Welt : 50 Geschichten vom Bäumepflanzen / Jochen Schilk. - Klein Jasedow : DrachenVerlag, 2019. - 272 Seiten.
ISBN 978-3-947296-07-1

Signatur in der Senatsbibliothek: Kws 225/69   
Im Katalog bestellen.


Zum Archiv der Empfehlungen der ZLB