Die Rückkehr des Buddha : Roman / Gaito Gasdanow

Literatur

29. Februar 2016

Eigentlich ist der Student aus Russland ein vielversprechender junger Mann, doch neigt er zu seltsamen Wahnvorstellungen. Ist der gepflegte ältere Herr in dem Pariser Café wirklich der Bettler, dem er vor zwei Jahren ein Almosen gab? Die beiden freunden sich an, und der Student besucht Pawel Alexandrowitsch und seine junge Geliebte fortan oft. Eines Abends überlegt er, ob es für seinen Freund nicht das Beste wäre, genau jetzt zu sterben, da er offenbar rundum glücklich ist. Am nächsten Tag wird der Freund ermordet aufgefunden. Und der einzige Zeuge, ein goldener Buddha, ist verschwunden … Ein dramatischer Krimi – und das Seelendrama eines Emigranten in der Zwischenkriegszeit. (Quelle: Verlag)

Die Rückkehr des Buddha : Roman / Gaito Gasdanow. Dt. und mit einem Nachw. von Rosemarie Tietze. München: Hanser, 2016.
ISBN
978-3-446-25047-5
Standort: Haus Amerika-Gedenkbibliothek

Signatur: L 632 Gas 52*