Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek

Themenraum Bundestagswahl 2017 ab 05.09.

Schild 239 - Demokratie | Urheber: Thomas Reimer

Am 24. September wird der 19. deutsche Bundestag gewählt. Seit der letzten Wahl haben sich Parteienlandschaft und politische Stimmung im Land verändert: Die FDP erfreut sich beispielsweise wieder guter Prognosen und  der Einzug der AfD in den Bundestag wird erwartet. Allerdings scheint das Wählerverhalten in Deutschland generell immer schwerer prognostizierbar zu sein – ein Phänomen, das auch in anderen Ländern zu beobachten war.Viele rechnen dennoch damit, dass es keinen Wechsel geben und Angela Merkel Bundeskanzlerin bleiben wird.

Wie passt das zusammen? Stehen Wahlen überhaupt noch im Zentrum der politischen Willensbildung? Und wie kann man sich heute im Wahlkampf zuverlässig informieren – Fakten und bloße Behauptungen auseinander halten? In unserem Themenraum zur Bundestagswahl 2017 finden Sie ein umfassendes Informationsangebot zu diesen Fragen: Sie können sich Ihre Meinung über die zur Wahl stehenden Parteien bilden und Hintergründe und Zusammenhänge zum Wahlkampfthema „Soziale Gerechtigkeit“ erkunden. Außerdem gibt es Tipps und Anregungen, wie Sie sich zwischen „FakeNews“ und polemischer Hetze zurechtfinden - und selbst positionieren können.

Bibliographie zum Themenraum: Bundestagswahl

Ausleihkonditionen

Die Ausleihdauer ist auf 14 Tage festgelegt.
Es besteht keine Verlängerungsmöglichkeit. Sonderleihfristen sind nicht vorgesehen. Die maximale Anzahl an Ausleihen aus dem Themenraum beträgt zehn Medien. Vormerkungen sind nicht möglich.

Die Medien sollen dadurch möglichst vielen Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung stehen.

Die Themenraum App fürs Smartphone

Themenraum-App für das iPhone und iPads kostenlos im App-Store und für Android bei Google Play

Die preisgekrönte ZLB Themenraum-App gibt es nun auch zum kostenlosen Download für iPads, dem iPhone und für Android. Zu finden im App-Store und bei Google Play. Die App versorgt die Themenräume mit den tagesaktuellen digitalen Infos: Netznews und Tweets werden aus geeigneten Quellen aggregiert, ausgewählte Weblinks bieten weiterführende Informationen, und zu jedem Themenraum gibt es eine besondere Online-Empfehlung. Ein Archiv mit den vorangegangenen Räumen und die Bibliographien zu jedem Themenraum komplettieren das Angebot.