Amerika-Gedenkbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis
Berliner Stadtbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1, 10961 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 21.00 Uhr
  • So 10.00 – 18.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 21.00 Uhr
So
10.00 – 18.00 Uhr

Kinder & Jugendbibliothek

  • Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 10.00 – 18.00 Uhr
Mo – Fr
13.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
10.00 – 18.00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 21.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 21.00 Uhr

Berlin-Sammlungen

  • Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Die ZLB bleibt an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Ostersonntag und -Montag ist die AGB wie sonntags geöffnet. Sonntags findet keine bibliothekarische Beratung vor Ort statt.

Maria Busch „ … und morgens war er dann ein Nazi“

Differenziert und literarisch, teilweise lakonisch schildert Maria Busch ihr persönliches Erleben der NS-Zeit als Tochter einer im sozialdemokratischen Widerstand engagierten Familie. „Es war ganz anders 1930-1950“ betitelt sie ihre Erinnerungen, die sie inspiriert durch ein von ihr gegebenes Zeitzeugeninterview und ihrer Auseinandersetzung mit der Vergangenheit im hohen Alter niedergeschrieben hat.

Cover des Buchs: "... und morgens war er dann ein Nazi"
Autor: Maria Busch
Titel: „ … und morgens war er dann ein Nazi“
Jahr: 2023
Sprache: Deutsch
Signatur: G 400,1/47
Medienart: Buch
Ausleihen