Furchtlose Frauen, die nach den Sternen greifen

Frauen können alles erreichen! Vulkane erforschen, mit Gorillas leben, ins All fliegen – mit ihren einzigartigen Fähigkeiten, ihrem Mut und ihrem Wissensdrang sind die 50 außergewöhnlichen Frauen, die Rachel Ignotofsky in spannenden Porträts vorstellt, eine Inspiration für alle Frauen und Mädchen. Der wundervoll illustrierte New York Times-Bestseller feiert die Erfolge von Frauen wie Jane Goodall oder Marie Curie, die – allen Widrigkeiten zum Trotz – den Weg geebnet haben für die nächste Generation von Ingenieurinnen, Biologinnen, Mathematikerinnen, Ärztinnen und vielen mehr – und zeigt so, dass jeder seine Träume verwirklichen kann, solange man an sich selbst glaubt.

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek: LZ 709/22

Furchtlose Frauen, die nach den Sternen greifen : 50 Porträts faszinierender Wissenschaftlerinnen / Rachel Ignotofsky. - München: mvg, 2018.

Zurück zur Medienauswahl