Vortrag | Grochow und Ostrolenka


10.10.2019, 19:00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek | Berlin-Saal

Einen unabhängigen polnischen Staat hat Theodor Fontane zeit seines Lebens (1819-1898) nicht gekannt. Trotzdem hat er sich in Gedichten (Der Verbannte u.a.), Romanen (Vor dem Sturm, Unterm Birnbaum u.a.) und Autobiografischem (Meine Kinderjahre) mit Menschen, Land und polnischer Geschichte befasst. Der Vortrag gibt einen Überblick.

Mit Gerhard Weiduschat (Berlin)

Veranstaltung der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg e.V.