Lesung | Junge Weltlesebühne mit Kathrin Janka

Lesung | Junge Weltlesebühne mit Kathrin Janka


24.04.2020 
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Amerika-Gedenkbibliothek, Jugendbibliothek

Junge Weltlesebühne mit Übersetzerin Kathrin Janka zu Gast

Marcelka ist eine Wespe, die keine Flügel hat und zum Fliegen ein kleines Flugzeug braucht. Als sie die Fliegenbrüder Jarun und Marun kennenlernt, beginnt eine große Freundschaft, die am Ende sogar den großen Winterschlaf überdauert. Doch bis dahin müssen die drei Freunde zu Land, zu Wasser, im Innern eines Ameisenhaufens, im Kühlschrank und in der Luft noch jede Menge Abenteuer bestehen. Mit viel Sprachwitz, absurden Einfällen und Spaß am Spiel entfaltet der Autor Michal Čunderle in dem Buch "Wie Marcelka die Wespe froh war, auf der Welt zu sein" eine gar nicht so idyllische Insektenwelt. Kathrin Janka hat das Buch aus dem Tschechischen übersetzt und stellt es den Kinderns vor. Sie erzählt über den Beruf einer Übersetzerin und gibt im Austauch einen Einblick in das Besondere beim Übersetzen aus anderen Sprachen.

Für Kinder ab 5. Klasse. Anmeldung erforderlich unter: jubi@zlb.de.

Mit Unterstützung der Allianz Kulturstiftung "...for Europe".

Zum Veranstaltungskalender der KiJuBi

(Foto: ZLB)