Sonntags in die AGB!

Auch am Sonntag ist die Amerika-Gedenkbibliothek für Sie geöffnet: Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein vielgestaltiges Programmangebot.

Unser Veranstaltungsprogramm diesen Sonntag, 25. Oktober 2020

Mit Nicolas Lieven

Heute zu Gast: Marcel Fratzscher, Präsident des DIW in Berlin www.diw.de

„Die Wirtschaft“ findet für viele nur in den Chefetagen von Großkonzernen und Banken statt. Und in der Politik. Dabei hat zuletzt auch die Corona-Pandemie deutlich gemacht, dass wirtschaftliche Entscheidungen oftmals einen direkten Einfluss auf unser ganz normales Leben haben: Auf die Arbeitsplätze, Lieferketten, den Konsum, die Kosten für Nahrungsmittel, Strom und Wasser, den Wohnungsmarkt, unsere finanzielle Lage im Alter, Bildung und Infrastruktur. Und trotzdem wagen sich viele an „die Wirtschaft“ nicht ran. Das wollen wir gerne ändern.

Begrenzte Platzzahl. Anmeldung möglich

11.30 - 12.30 UHR, WIESE VOR DER AGB

Lachyoga

ohne Anmeldung. 


11:30 – 13.30 UHR, KiJuBi

Kreatives Upcycling

Begrenzte Platzzahl. Anmeldung möglich


12 – 14 UHR, LESESAAL

SharedReading Mit – Lesen – Teilen

Begrenzte Platzzahl. Anmeldung möglich


11.30 - 13 Uhr, Salon

Mehr Demokratie durch Volksentscheide und Bürger:innenräte am Beispiel der Initiative Klimaneustart

Begrenzte PlatzzahlAnmeldung möglich.

14 - 15.30 Uhr Lesesaal

Lesung | QueeRead

Begrenzte Platzzahl. Anmeldung möglich 


14 - 15:30 Uhr, KiJuBi

Theater-Workshop für Kinder

Begrenzte Platzzahl. Anmeldung möglich.


14 - 16 Uhr, Lesesaal

Cryptoparty

ohne Anmeldung

 

Impressionen | SoAGB – öffnet Kopf und Herzen

Auch am Sonntag ist die Amerika-Gedenkbibliothek geöffnet, an diesem Tag mit einem vielgestaltigen Programmangebot: Von der Diskussionsveranstaltung bis zu Familienevents in der Kinder- und Jugendbibliothek, vom gemeinsamen Lesen bis zu Sportlichem.

Jeden Sonntag ein bisschen anders, aber immer ist für jede*n etwas dabei. Information und Service durch Bibliotheksangestellte ist sonntags leider nicht erlaubt, aber Sie können die Arbeitsplätze nutzen und die frei zugänglichen Medien, das WLAN, die Ausleih- und Rückgabeautomaten sowie die Computer im Erwachsenenbereich.

SoAGB - öffnet Kopf und Herzen.
 

 

Zum Hintergrund des Sonntagsprogramms:

In der ZLB geht es um das Teilen: Von Wissen, von Produktivität, von Orten. Am Sonntag laden wir Sie auch zur Mitgestaltung und Eigeninitiative ein. Viele Themen wie Partizipation, Selbständigkeit, Verantwortung, Eigeninitiative und Integration bilden den Ausgangspunkt der allsonntäglichen kostenlosen Veranstaltungen. 

  • Was kann (m)eine Bibliothek noch, außer Bücher?
  • Wie kann eine Atmosphäre der Begegnung(en) geschaffen werden?
  • Wie und in welchen Formen kann Wissen geteilt werden?
  • Wie offen kann eine Bibliothek auch am Sonntag sein?

Unsere Sonntagsbesucher*innen können die Bibliothek auch am Sonntag zu einem öffentlichen und offenen Ort machen.

Und was hat das alles auf sich mit dem Sonntag? Öffentliche Bibliotheken dürfen laut Arbeitszeitgesetz sonntags nicht öffnen. Wir setzen uns für eine Gesetzesänderung ein, weil die Stadtgesellschaft jeden Tag die Öffentlichen Bibliotheken braucht. Weil es selbstverständlich sein sollte, dass Bürger*innen auch sonntags Zugang zu ihrer Bibliothek haben dürfen. Zum Lernen, zum Lesen, zur Unterhaltung, zum gesellschaftlichen Miteinander oder einfach nur zum kulturellen Vergnügen.

Daher öffnen wir den Sonntag in der Amerika-Gedenkbibliothek mit Veranstaltungsprogrammen –  wenn Veranstaltungen stattfinden, darf die Bibliothek geöffnet sein. Und der große Erfolg der Veranstaltungssonntage gibt uns recht. Andere Bibliotheken folgen - seit dem 16.08.2020 hat zum Beispiel auch die Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Köln sonntags geöffnet.