Ich sehe was, was du nicht siehst

Wimmelspaß für große Erforscher und kleine Entdecker

Wimmelbücher sind eine besondere Form der Bilderbücher. Meist textfrei laden sie zum Suchen und Finden ein. Dabei sind dem Alter des Betrachters keine Grenzen gesetzt und es gibt viel zu entdecken für Groß und Klein.

Wimmelbücher fördern nachweislich die Sprachfähigkeit ebenso wie die Fantasie der Kinder. Die vielfältigen wimmeligen Illustrationen oder Fotos kann man nah am Spiel „Ich sehe was, was du nicht siehst“ nutzen. Es kann dabei u.a. nach Formen und Farben oder Gegenständen und Figuren gesucht werden, was auch die Beobachtungsgabe fördert. In einigen der speziellen Bilderbücher gilt es auch Geschichten zu entdecken. Die Kinder werden dabei zum Nachdenken und Erzählen animiert. So entsteht beim gemeinsamen Anschauen mit Erwachsenen ein kreativer Austausch.

Auch der Wortschatz wird erweitert, denn meist gibt es viel Neues zu entdecken, das noch nicht bekannt ist. Beim Finden von Gegenständen verspüren die Kinder ein Erfolgserlebnis und ihre Neugier wird gestillt, zudem entwickeln sich Ausdruck und Sprechfreudigkeit weiter. Ob Kinder sich nun mit einem Wimmelbuch selbst beschäftigen oder ob ein Erwachsener sich mit dazusetzt, es lässt sich sehr individuell mit Wimmelbilderbüchern arbeiten.

Die Welt der Wimmelbücher wird immer größer und auch in unserer Bibliothek wächst der Bestand kontinuierlich. Da wir den Einsatz von Wimmelbüchern für die Entwicklung des Kindes als äußerst empfehlenswert erachten, geben wir hier einen kleinen Überblick über unsere liebsten Wimmelbücher.

Wimmelbuch-Klassiker

TemplaVoila Plus ERROR:

Couldn't find a Data Structure set for table/row "tt_content:34381".
Please select a Data Structure and Template Object first.

Wimmelbuch-Geschichten

TemplaVoila Plus ERROR:

Couldn't find a Data Structure set for table/row "tt_content:34383".
Please select a Data Structure and Template Object first.