Ich sehe was, was du nicht siehst

Wimmelspaß für große Erforscher und kleine Entdecker

Wimmelbücher sind eine besondere Form der Bilderbücher. Meist textfrei laden sie zum Suchen und Finden ein. Dabei sind dem Alter des Betrachters keine Grenzen gesetzt und es gibt viel zu entdecken für Groß und Klein.

(Bild: pixabay.de)

Wimmelbücher fördern nachweislich die Sprachfähigkeit ebenso wie die Fantasie der Kinder. Die vielfältigen wimmeligen Illustrationen oder Fotos kann man nah am Spiel „Ich sehe was, was du nicht siehst“ nutzen. Es kann dabei u.a. nach Formen und Farben oder Gegenständen und Figuren gesucht werden, was auch die Beobachtungsgabe fördert. In einigen der speziellen Bilderbücher gilt es auch Geschichten zu entdecken. Die Kinder werden dabei zum Nachdenken und Erzählen animiert. So entsteht beim gemeinsamen Anschauen mit Erwachsenen ein kreativer Austausch.

Auch der Wortschatz wird erweitert, denn meist gibt es viel Neues zu entdecken, das noch nicht bekannt ist. Beim Finden von Gegenständen verspüren die Kinder ein Erfolgserlebnis und ihre Neugier wird gestillt, zudem entwickeln sich Ausdruck und Sprechfreudigkeit weiter. Ob Kinder sich nun mit einem Wimmelbuch selbst beschäftigen oder ob ein Erwachsener sich mit dazusetzt, es lässt sich sehr individuell mit Wimmelbilderbüchern arbeiten.

Die Welt der Wimmelbücher wird immer größer und auch in unserer Bibliothek wächst der Bestand kontinuierlich. Da wir den Einsatz von Wimmelbüchern für die Entwicklung des Kindes als äußerst empfehlenswert erachten, geben wir hier einen kleinen Überblick über unsere liebsten Wimmelbücher.

Wimmelbuch-Klassiker

Wo ist Walter?

(Bild: hugendubel.de)

Das Walter-Such-und-Finde-Wimmel-Bilderbuch. Walter, Wilma, Wau und viele kleine Walter-Fans haben sich versteckt. Schier unendliche Suchaufgaben warten auf findige Walter-Fans. Viel Spaß bei der Suche! (Quelle: Verlag)

„Wo ist Walter?“ ist inzwischen ein Klassiker unter den Wimmelbüchern. Walter kann man aber auch noch in vielen weiteren Teilen der Reihe suchen und kniffliger Suchspaß ist bei jedem garantiert.

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 1 Han 5

Wo ist Walter? : Großes Wimmel-Bilder-Spiel-Buch / Martin Handford. - Düsseldorf: Sauerländer, 2014. ISBN 978-3-7373-6021-0

Ich finde was, Der Spielzeug-Express

(Bild: hugendubel.de)

Einsteigen in den Spielzeug-Express! Auf seiner Fahrt erlebt der kleine Zug allerhand Abenteuer: herrliche Zeiten als Lieblingsspielzeug, dann kaputt, ausrangiert und fast vergessen bis zum Happy End im Kinderzimmer. Natürlich gibt es an allen Schauplatzen unendlich viel zu entdecken. Aber nur wer seine Adleraugen aufsperrt, gezielt sucht und konzentriert schaut, wird am Ende etwas finden.
Spannende Suchbilder, die zu immer neuen Entdeckungen führen. Oder einfach den Blick schweifen und die Fantasie spielen lassen. Ob zu Hause oder unterwegs, langweilig wird es mit "Ich finde was ..." bestimmt nie! Dieses Buch steckt voller Überraschungen und bietet unerschöpflichen Spielspaß für alle! (Quelle: Verlag)

 

Schon seit geraumer Zeit bringt Walter Wick Wimmelbücher auf den Markt. Dabei setzt er alle Fotos selbst in Szene und steht hinter der Kamera. Die anderen Bücher der „Ich finde was…“ und auch der „Ich sehe was…“ Reihe sind ebenfalls eine Empfehlung für Jung und Alt.

 

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 1 Wick 26

Ich finde was, Der Spielzeug-Express / Walter Wick. - Stuttgart: Kosmos, 2014. ISBN 978-3-440-13721-5

Nacht-Wimmelbuch

(Bild: hugendubel.de)

Es ist Nacht in Wimmlingen. Menschen und Tiere schlafen - jedenfalls einige. Andrea kann nicht einschlafen, weil Thomas im Stockwerk über ihr noch duscht. Niko schlummert dagegen friedlich unter einem Tuch in seinem Vogelbauer. Draußen flattern Fledermäuse herum und ein Igel schnuffelt durchs Gras. Im Kulturzentrum in der Bibliothek gibt es eine Lesenacht, im Erdgeschoss schimmern grünlich die Terrarien der Reptilienausstellung. Im Bahnhof steht der Nachtzug bereit. Auch wenn nachts längst nicht so viele Leute unterwegs sind, ist doch eine Menge los in dieser lauen Sommernacht in Wimmlingen. Ein Einbrecher nutzt die Dunkelheit, um in die Zahnarztpraxis einzubrechen. Ob er unerkannt entkommen kann? Höhepunkt und Abschluss dieses ganz besonderen Wimmelabenteuers bildet das Parkfest mit Feuerwerk. (Quelle: Verlag)

Unzählige Details machen dieses stimmungsvolle Nachtbuch zur idealen Bettlektüre für kleine und große Wimmelfans. Bei Nacht gibt es viel zu entdecken! Aber nicht nur dieses, sondern auch die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner sind großartig. Die Wimmelbücher sind so detailreich, dass es immer etwas Neues zu entdecken gibt!

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 1 Ber 54

Nacht-Wimmelbuch / Rotraut Susanne Berner. - Hildesheim: Gerstenberg, 2008. ISBN 978-3-8369-5199-9

Wimmelbuch-Geschichten

Die Flussfahrt

(Bild: hugendubel.de)

Früh am Morgen legt die MS Luise ab. Käpt’n Kate und ihre Mannschaft begrüßen eine bunte Mischung aus Passagieren, die sich auf einen Tag auf dem Wasser freuen. Komm mit an Bord und erlebe ein aufregendes Flussabenteuer zwischen Land und Stadt! UND DAS GIBT ES ZU ENTDECKEN: Ein blinder Passagier - Arbeiter auf einer Werft -Fischfang – Eine Panne unterwegs – Taucher reparieren die Schiffsschraube - Ein Polizeiboot im Einsatz – Blick ins Schiffsinnere: von der Brücke zum Maschinenraum - Verschiedene Schiffstypen: Ruderboot, Segelboot, großer Frachter und viele mehr (Quelle: Verlag)

Beltz & Gelberg hat noch weitere tolle Wimmelbücher zu bieten, zum Beispiel zum Thema Zuhause oder Berufe. Dabei gilt es nicht nur Dinge und Personen zu finden, sondern es können auch verschiedene Geschichten entdeckt und erzählt werden.

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 0 Technik 30

Die Flussfahrt : eine Wimmelbilder-Geschichte / Doro Göbel, Peter Knorr. - Weinheim: Beltz & Gelberg, 2017. ISBN 978-3-407-82309-0

Die Torte ist weg!

(Bild: hugendubel.de)

Ein Guck- und Suchbilderbuch ohne Worte, dafür voller Anregungen zum Hinschauen und Kombinieren! Kinder werden dieses Buch lieben! Sie können darin nämlich nicht nur einer Torte nachjagen, die vor Herrn und Frau Hunds Augen geklaut wurde, sondern auch herausfinden, warum das Hasenkind ständig plärrt oder wieso das Chamäleon einen roten Hintern hat. Oder weshalb das elfte Entlein auf Abwege geraten ist. Oder oder oder ... Mit jeder Seite steigt die Spannung! Der niederländische Illustrator Thé Tjong-Khing hat dasBuch ganz ohne Text konzipiert und es macht einen Riesenspaß, die vielen Details, die er darin versteckt hat, zu entdecken! Kein Wunder, dass Die Torte ist weg! in den Niederlanden in einem Jahr fünf Auflagen erreichte und mehrfach ausgezeichnet wurde. Außerdem ist hier ein Buch gelungen, das bestens zur frühen Sprachförderung geeignet ist, denn selten sonst werden Kinder auf so vergnügliche Weise zum genauen Hinsehen und Formulieren animiert. (Quelle: Verlag)

Nicht ohne Grund wurde diese Wimmelbuch-Geschichte für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Es ist zwar etwas anspruchsvoller, aber dennoch für jedes Alter geeignet. Ob man sich nun jede Geschichte, die es zu entdecken gibt anguckt oder einfach nur jedes Bild für sich betrachtet, das Buch ist definitiv einen Blick wert! Alle anderen Bücher von Thé Tjong-Khing sind ebenfalls sehr zu empfehlen!

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 1 The 2

Die Torte ist weg! : eine spannende Verfolgungsjagd / Thé Tjong-Khing. - Frankfurt am Main: Moritz, 2015. ISBN 978-3-89565-173-1

Berlin Wimmelbuch

(Bild: hugendubel.de)

Ein Wimmelbuch im XXL Format mit vielen fortlaufenden Geschichten! In Berlin geht es drunter und drüber! Zoowärter Gerd hat vergessen das Eingangstor zu schließen und jetzt wimmeln die Tiere in der ganzen Stadt herum. Im Kiez, beim Fernsehturm, im Museum und im Mauerpark, am Potsdamer Platz und unter den Linden... überall treiben sie ihren Unfug! Aber echte Berliner lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen auch nicht durch Löwen, Eisbären oder einen Elefanten. Zusammen erleben sie viele lustige Abenteuer. (Quelle: Verlag)

Für Berliner ist dieses Wimmelbuch ein Muss! Mit liebevollen Illustrationen gilt es in ganz Berlin Figuren und Gegenstände zu finden. Dabei bekommt man glatt selbst Lust, auf eine Entdeckungstour durch Berlin. Neben Berlin hat Judith Drews auch noch andere Städte als Wimmelbuch inszeniert, die ebenfalls wunderschön aufgemacht sind.

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 0 Länder 189 a 

Berlin-Wimmelbuch : Ausbruch aus dem Zoo / Judith Drews. - Berlin: Wimmelbuchverlag, 2010. ISBN 978-3-942491-00-6

Tiptoi Wimmelbuch

(Bild: hugendubel.de)

Auf der Baustelle sind große Maschinen im Einsatz, im Zoo werden die Elefanten gefüttert, in den Bergen ist Almabtrieb und im Park wird ein Fest vorbereitet. Mit tiptoi® werden sieben verschiedene Wimmelwelten lebendig! Ob auf dem Bauernhof, der Baustelle, im Freibad, auf der Alm, in der Stadt oder im Zoo - überall gibt es viel zu entdecken. Lustige Lieder und Spiele machen dieses Buch zu einem besonderen Wimmel-Erlebnis. (Quelle: Verlag)

Die Wimmelbücher haben es inzwischen auch in den interaktiven Bereich geschafft. Mit dem tiptoi-Wimmelbuch können Kinder nicht nur selbst entdecken, sondern auch Suchaufgaben mit dem tiptoi Stift lösen.

Signatur in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB: K 1 Tiptoi 2

Mein großes Wimmelbuch / Ravensburg: Ravensburger Buchverlag, 2015. ISBN 978-3-473-44567-7