Schau dich schlau... Klimawandel!

Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit Klimawandel, der Nachhaltigkeit und der Aufklärung über die Konsequenzen unseres Handels. Das Thema des Umweltschutzes gibt es schon seit den 70ern, doch erst jetzt scheinen die meisten das Thema auch ernst zu nehmen. Große Aufmerksamkeit auf das Thema Klima- und Umweltschutz haben in den vergangenen zwei Jahren vor allem Kinder und Jugendliche gelenkt – dank der schwedischen Aktivistin Greta Thunberg und der „Fridays for Future“ Bewegung. Sie fordern, dass die bereits getroffenen Entscheidungen zur Entlastung des Planetens und die vereinbarten Abkommen zur Reduzierung des Einflusses des Menschen auf das Klima eingehalten werden.

Die in diesem „Schau dich schlau“ vorgestellten Medien beschäftigen sich mit dem Klimawandel, der Nachhaltigkeit, den Konsequenzen und dem, was man dagegen tun kann. Viel Spaß beim Stöbern!

Ich will, dass ihr in Panik geratet! : meine Reden zum Klimaschutz

Die gesammelten Reden der 16-jährigen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg zu ihrem Aufruf zum weltweiten Schulstreik für das Klima. Mit Zahlen, Fakten und stichhaltigen Argumenten macht sie eindrücklich und schonungslos deutlich: Die Klimakrise ist jetzt.

Jugendsachbuch.

Suche auf voebb.de

Fridays for Future : (könnte, würde, hätte) machen. Jetzt.

"Schulstreik für das Klima"Mit dieser Aktion und diesem Plakat gab ein einzelnes Mädchen ihrem Unmut über die Untätigkeit von Politik und Gesellschaft Ausdruck. Es war ein Hilferuf. Eine einzige, winzige Stimme, die, inzwischen Millionenfach aufgegriffen, zu einem gewaltigen Ruf wurde. Ein Ruf, der sich in vielfältigen, bunten, kreativen, anarchischen, einprägsamen Schildern ausdrückt. Schilder, die von jungen und älteren Menschen für Demonstrationen gestaltet wurden und in diesem Buch in ihrer ganzen Vielfalt zu bewundern sind. Schilder, die mehr aussagen als tausend Worte ...Dazu erstmalig eine Sammlung der wichtigsten Reden und Fakten der Fridays For Future-Bewegung.

Jugendsachbuch.

Suche auf voebb.de

Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen! : 10 Bedingungen für die Rettung unserer Zukunft

Eine Generation, die lange Zeit als unpolitisch belächelt wurde, steht auf, organisiert Proteste, an denen landesweit Hunderttausende und weltweit Millionen teilnehmen. Angesichts schwindender Ressourcen und globaler Vermüllung stellen sie die Forderung nach nachhaltigem Klima- und Umweltschutz. Acht Autoren und Aktivisten, Mitglieder des Jugendrates Generationen Stiftung, warnen nicht nur vor den Gefahren, denen sich die heutigen 14- bis 25-Jährigen ausgesetzt sehen. In genau recherchierten Beiträgen, die mit den Erkenntnissen anerkannter Wissenschaftler abgeglichen sind, stellen sie konkrete Forderungen, nehmen uns alle in die Verantwortung und entwerfen eine Vision, die die Kraft hat, Generationen zu vereinen. (Verlag)

Jugendsachbuch.

Suche auf voebb.de

Wissenswertes für Kinder zum Klimawandel

Das Klimabuch : alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Dürre und Hitzewellen, aber auch Kälteeinbrüche, Überflutungen und Starkregen: Die Klimakrise ist zu einem globalen Thema geworden, das niemand mehr ignorieren kann. Mit der Unterstützung zahlreicher Wissenschaftler hat Esther Gonstalla die komplexen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Daten zur globalen Erwärmung zu leicht verständlichen Infografiken verarbeitet - für alle, die nicht nur begreifen, sondern auch handeln wollen. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Wie viel wärmer ist 1 Grad? : Was beim Klimawandel passiert

Wird es wirklich immer wärmer? Kann man ein Grad Unterschied überhaupt spüren? Kinder wollen verstehen, was Klimawandel bedeutet. In anschaulichen Bildern und kurzen Texten werden die Zusammenhänge erklärt: Warum gibt es auf der Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Woher weiß man, wie das Klima früher war? Es wird auch gezeigt, wie unser Handeln im Alltag das Klima beeinflusst. Und wie jeder die Erde schützen kann! (Verlag)

Kindersachbuch.

Suche auf voebb.de

Mein weit gereister Erdbeerjoghurt : wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst

Jeden Tag greifen wir selbstverständlich in unseren Kühlschrank, gehen regelmäßig in den Supermarkt und kaufen uns, vorauf wir Lust haben. Ernährung steht aber nicht nur im Zusammenhang mit unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden, sondern auch mit unserer Umwelt. Um u. a. unsere jetzige Ernährungsweise aufrechtzuerhalten, würden wir 1,7 Erden benötigen, d.h. wir verbrauchen mehr Rohstoffe als eigentlich vorhanden sind. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Palmen am Nordpol : alles über den Klimawandel

Palmen am Nordpol, als ob es jemals so weit kommen könnte! Ist das ganze Gerede von der Erderwärmung nicht völlig übertrieben? Hier erfährst du so unterhaltsam wie ernsthaft alles über den Klimawandel: von den Anfängen, von Eiszeiten, großen Forschern und den Ursachen des Klimawandels bis hin zu den Auswirkungen auf die Natur, Tiere und Menschen und was wir dagegen tun können. (Verlag)

Kindersachbuch.

Suche auf voebb.de

Unheimliche Umweltmonster : ... und wie man sie besiegt

Wahre Monster leben nicht unter dem Bett oder im Schrank, und das Licht einer Taschenlampe lässt sie nicht verschwinden. Die wahren Monster durchstreifen die Erde, sie fliegen über unseren Köpfen und wohnen tief im Meer. Sie leben von Plastik und Abgasen, erzeugen Stürme oder vertreiben Tiere. Dieses ungewöhnliche Sachbuch stellt Kindern die bedrohlichsten Monster wie Smogosaurus oder die alles umspannende Straßenschlange und ihre Lebensräume auf doppelseitigen Karten vor und erklärt ihnen, wovon die Ungeheuer leben. In Icons und Ausklappseiten erfahren die Kinder aber auch, wie sie als echte Helden diese wahren Monster besiegen können. Das Umwelt-Sachbuch für die Fridays-for-Future-Generation.

Kindersachbuch.

Suche auf voebb.de

Die Klimaschweine

Im Schweineland scheint alles in Ordnung zu sein, doch am Ende der Welt, im Pinguinland, wird es merklich wärmer: Das Himbeereis schmilzt und das Packeis bricht. Ein Pinguinprofessor erklärt die Erderwärmung. Nun begreifen auch die Schweine, dass etwas für den Planeten Erde getan werden muss. Ab 4. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Wusstest du ...?

Kennst du den „Earth Overshoot Day“, den Erdüberlastungstag? Das ist der Tag, an dem der Verbrauch von erneuerbaren Ressourcen durch den Menschen höher ist, als die Reproduktionsrate eben jener Ressourcen. Ab dem Jahr 1970 leben wir Menschen nicht mehr klimaneutral, damals fiel der Tag, ab dem die Menschheit über ihre Verhältnisse lebte, noch auf den 29.Dezember - mittlerweile ist dieser Tag Jahr um Jahr immer früher erreicht: 2019 war er am 29. Juli.

Der Klimaschutz lässt sich nur global anpacken und ist nicht allein zu denken. Viele Einflussfaktoren unserer modernen Welt tragen zur Veränderung des Klimas bei. Die Agenda 2030 hat deshalb Nachhaltigkeitsziele für die ganze Welt formuliert, um unseren Planeten zu einem gerechteren und lebenswerteren Ort für Mensch und Tier zu verwandeln.

Für Weltretter : 17 Ziele für unsere Erde

Es gibt viele gute Ideen, wie wir mit kleinen oder größeren Schritten die Zukunft der Erde - unsere Zukunft - positiv beeinflussen können. Damit die Menschen in möglichst vielen Ländern an einem Strang ziehen, haben die Vereinten Nationen in der "Agenda 2030" 17nachhaltige Ziele für unsere Erde benannt: Gleichberechtigung, Klimaschutz, Bildung, Arbeit und Gesundheit für alle und viele weitere gehören dazu.

Suche auf voebb.de

Fair für alle! : warum Nachhaltigkeit mehr ist als nur „bio“

Wie hängen unsere Vorliebe für Bio-Produkte, unsere Solidarität mit Anderen sowie Wachstum als Grundprinzip kapitalistischer Wirtschaftssysteme zusammen? Beim Thema Nachhhaltigkeit geht es um mehr als den Umgang mit Ressourcen. Es hat neben ökologischen und wirtschaftlichen ebenso soziale Implikationen, die unsere Gegenwart und Zukunft mitbestimmen. Um die globalen Verflechtungen des Themas aufzuspüren, kommen Experten aus Politik und Wissenschaft zu Wort, aber auch Blogger, Journalisten und Aktivisten. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Zukunftschreiben statt Schwarzmalen

Ein sprechender Plastikbecher namens Klaudius. Drei Geister, denen es nicht um Verzicht, sondern um Veränderung geht. Eine Zeitreise ins Jahr 2080, als das Klima der Erde gerettet scheint ... Das Buch enthält zehn prämierte Kurzgeschichten für Kinder, die im Rahmen des Schreibwettbewerbs "Zukunftschreiben statt Schwarzmalen" entstanden sind. Ziel des Vereins Zukunftschreiben e.V. war es, anhand verschiedenartiger Erzählungen Kinder für Klimaschutz und Umweltschutz zu begeistern und die Themen mit positiver Energie anzugehen. Schreibneulinge und erfahrene Autoren entwerfen fantastische Zukunftsvisionen, stellen zeitgemäße Vorbilder vor und entwickeln pfiffige Ideen für nachhaltige Lebensentwürfe. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Wir können alle etwas tun!

Stell dir vor, die Zukunft wird wundervoll und du bist schuld daran : ein Praxisbuch für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

In diesem Buch findest du über 100 Tipps und Empfehlungen, wie du deinen Alltag nachhaltig gestalten kannst - vom morgendlichen Kaffee über den Weg zur Schule, die Mittagspause, das Einkaufen und den Alltag Zuhause bis zum Abschluss des Tages. Fang heute an Gutes zu tun - für die Umwelt, die Menschen und die Tiere. Und vor allem für dich. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Just share it! : der Guide zum Teilen, Tauschen, Leihen : die besten Online- und Vor-Ort-Initiativen

Teilen, tauschen, leihen oder wiederverwerten statt zu viel zu besitzen und noch mehr zu kaufen liegt im Trend wir nie. Wer sich über spannende Sharing-Initiativen informieren und selbst aktiv werden will, wird jetzt in diesem Guide fündig!

Jugendsachbuch.

Suche auf voebb.de

Wegwerfgesellschaft [DVD]: Umweltgefährdung, Umweltschutz

Dieser Film thematisiert am Beispiel funktionsfähiger Handys, die verschrottet werden, und Plastikverpackungen unseren Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen. Er greift die Vernichtung von Lebensmitteln auf, macht das eigene Konsumverhalten bewusst und Unterschiede noch zur Generation der Großeltern deutlich. Unter dem Stichwort „Du als Konsument hast alles in der Hand“ werden am Ende Fragestellungen aus dem Film zur weiteren Bearbeitung im Unterricht aufgeworfen.

Didaktischer Dokumentationsfilm.

Suche auf voebb.de

Every day for future : 100 Dinge, die du selbst tun kannst, um das Klima zu schützen, nachhaltig zu leben und die Natur zu bewahren

Wie du als Schüler und Jugendlicher selbst aktiv werden kannst und täglich in deinem Alltag viele kleine Beiträge leisten kannst, um Energie und Wasser einzusparen, die CO2-Belastung zu verringern und deinen eigenen ökologischen Fussabdruck zu verringern, verrät dieses Buch. Es versammelt 100 auch für Kinder und Jugendliche gut machbare Anregungen für einen bewusster gelebten Alltag mit dem Ziel, die Welt für kommende Generationen zu erhalten und nutzbar zu halten. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Schütze die Natur : Plastik - nein, danke!

Plastik, das Verpackungsmaterial schlechthin, sammelt sich im Meer und in Tieren. Was kann ich tun, um Müll zu vermeiden? Früher wurden Lebensmittel in Weidenkörben, Holzfässern und Amphoren aufbewahrt. Auch die Natur verpackt ihre Schätze gut und nachhaltig: denkt man an Kokosnüsse, Muscheln oder Insektenkokons. Wie verpacke ich mein Pausenbrot oder mein Wasser für unterwegs? In Bildern und Texten gibt es hier Fakten zu Materialien, die uns täglich umgeben und schlaue Lösungen für den Alltag, wie wir unsere Umwelt schützen können. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Was soll der ganze Müll? : 50 Dinge, die du tun kannst, um die Welt zu retten

Stell dir vor, deine Familie würde den Müll nicht mehr rausbringen, sondern alles in der Wohnung lagern. Nach einem Jahr würdet ihr durch fast 1,4 Tonnen Verpackungsabfälle und Essensreste waten. Plastikmüll, bedrohte Tierarten, Klimaschutz: Zu jedem Umweltthema hat dieses Buch praktische, lustige und vor allem wirksame Tipps und Tricks parat! Egal, ob auf deiner Geburtstagsparty, beim Einkaufen oder unter der Dusche - es ist gar nicht schwer, im Alltag die Umwelt zu schützen. Und es macht Spaß! (Verlag)

Suche auf voebb.de

Klimahelden : von Goldsammlerinnen und Meeresputzern

Die Aktivistin Greta ist nicht die einzige Jugendliche, die sich dafür engagiert, die Erderwärmung zu bremsen. In vielen weiteren Geschichten und Beispielen zeigt dieses Buch, verbunden mit Sachinformationen zum Thema: Gerade junge Menschen haben gute Ideen für wirksame Veränderungen. (Verlag)

Suche auf voebb.de

Fashion Changers : wie wir mit fairer Mode die Welt verändern können

Ein Fair-Fashion-Guide und Nachhaltigkeits-Ratgeber mit ersten Schritten zu einem nachhaltigeren Kleiderschrank und es werden Menschen und Labels vorgestellt, die sich für eine bessere Modeindustrie einsetzen. Zahlreiche Fotostrecken und Insidertipps u. a. zu Zero Waste, veganer Mode, Up- und Recycling, ökologischer Verantwortung und Modeaktivismus sowie Hintergrundinformationen und Fakten zu grüner Mode zeigen dir den Weg zu verantwortungsvollem Konsum.

Suche auf voebb.de