Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin-Brandenburg (AGSBB)

Schüler zwischen den Regalen in einer Bibliothek (Bild: pixabay)

Die im April 2010 gegründete Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin-Brandenburg (AGSBB) ist ein Zusammenschluss vieler an Schulbibliotheksarbeit interessierter Menschen, Initiativen und Einrichtungen.

Die Arbeitsgemeinschaft richtet jährlich den Schulbibliothekstag aus, der neben Workshops und Vorträgen den Kontakt zu den verschiedenen Akteuren in Schulbibliotheken ermöglicht.

Die AGSBB verfolgt das Ziel, Schulbibliotheken im Schulleben und im Unterricht stärker zu verankern. Sie möchte Politiker, Schulverwaltung und Öffentlichkeit auf das Potential gut ausgestatteter, multimedialer Schulbibliotheken aufmerksam machen. Durch Bündelung und Vernetzung von Kräften und Ressourcen wird eine neue, moderne Sicht auf Schulbibliotheken gefördert und deren Aufbau an den Schulen Berlins und Brandenburgs unterstützt.

Weitere Informationen zur AGSBB