Wortschätze

Erzählstunden im Märchengarten

Die mündliche Überlieferung gehört zu einer kulturell bedeutsamen Tradition. Sie wird als besondere Form der Sprach- und Leseförderung in unserer Bibliothek mit einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe gepflegt. Seit 2008 steht im Winterhalbjahr von Oktober bis März eine mongolische Jurte in unserem Garten, in der die Veranstaltungsreihe "Wortschätze - Erzählstunden in der Jurte" stattfindet. In der Nähe der Bücherschätze der Bibliothek liegt die traditionelle Jurte so „im Herzen der Literatur“ und schafft eine ganz besondere Atmosphäre, in der die Kunst des Erzählens als Vermittlerin zwischen den Kulturen auftritt.

In diesem Winter 2020/2021 gönnt sich unsere Jurte nun eine Pause. Doch Feen und Kobolde, Zwerge und verzauberte Königskinder haben unseren Garten in eine Märchenwelt verwandelt! Hier können Sie und Ihre Kinder ab Oktober wieder den Märchen und Geschichten mit ErzählZeit und Kaliko & Co lauschen:

Erzählstunden für die Kleinsten

mittwochs | 17.00 und 17.45 Uhr | für Kinder ab 3 Jahre

Erzählstunden für Größere

samstags | 15.00 und 15.45 Uhr | für Kinder ab 5 Jahre

Alle Erzählstunden finden im Freien statt! Wir halten Schirme und Decken bereit, aber bitte ziehen Sie sich warm genug an. Bei starkem Regen entfallen die Veranstaltungen kurzfristig. Tagesaktuelle Informationen unter (030) 90226-103 oder auf zlb.de/kijubi


Ticketvergabe & Einlass

Online Buchung auf reservierung.zlb.de
Für jeden Termin ab einer Woche im Voraus möglich. Eintritt frei, Einlass nur mit Eintrittskarte. Achtung: Begrenzte Platzzahl! Für Kinder mit jeweils max. 1 Begleitperson.

Treffpunkt

Ticketkontrolle und Anwesenheitsdokumentation starten 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor dem Eingang der Kinder- und Jugendbibliothek.
Bitte seien Sie pünktlich, ein verspäteter Einlass ist nicht möglich!

Zum Beginn der Veranstaltung begleiten wir Sie in den Märchengarten, am Ende geht es auf gleichem Weg direkt wieder hinaus vor das Gebäude*. Bis die Plätze im Märchengarten erreicht sind, tragen Menschen ab 6 Jahre bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung, ebenso wenn der Platz wieder verlassen wird. Bitte achten Sie immer auf den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Besucher*innen.

Bibliotheksbesuch

Wenn Sie auch die Bibliothek besuchen wollen, dann müssen Sie das bitte getrennt (vorher oder hinterher) von Ihrem Besuch im Märchengarten machen.

*Hinweis zur Corona-Verordnung für öffentliche Veranstaltungen

Die ZLB kann die Einhaltung der zulässigen Obergrenzen für Besucher*innen sicherstellen, indem die Besucher*innen des Märchengartens möglichst vollständig von den Besucher*innen der Bibliothek getrennt werden. Wer nach dem Besuch des Märchengartens die Bibliothek nutzen möchte, muss zuerst die Kinder- und Jugendbibliothek verlassen und dann durch den Haupteingang der AGB das Gebäude betreten. Nur so kann garantiert werden, dass es nicht zu einer unzulässigen Überfüllung einzelner Bibliotheksbereiche kommt.
Wir bemühen uns, die Belastungen gering zu halten und so vielen Besucher*innen wie möglich ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zu bieten. Unterstützen Sie uns bitte dabei – vielen Dank!