Annæus Schjødt wurde am 7.3.1888 in Kristiania geboren. Er war verheiratet mit Hedevig Petersen (1892–1966). Die beiden hatten zwei Kinder, Annæus Jr. (1920-2014) und Karen Hedevig (1923-2005). Annæus Schjødt war Anwalt und ab ca. 1940 Mitglied der norwegischen Widerstandsorganisation 2A. Die Familie flüchtete über Schweden nach London wo Schjødt Mitglied der norwegischen Exilregierung war. Nach Kriegsende 1945 kehrte die Familie nach Oslo zurück. Annæus Schjødt führte als Staatsanwalt die Anklage gegen Vidkun Quisling. Er starb am 12.10.1972 in Oslo.

Die zu Annæus Schjødt ermittelten Provenienzmerkmale und Objekte sind hier in der Kooperativen Provenienzdatenbank Looted Cultural Assets verzeichnet.

Sollten Sie Informationen haben, die bei der Rückgabe hilfreich sein könnten, bitten wir um Kontaktaufnahme.