Amerika-Gedenkbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis
Berliner Stadtbibliothek
geöffnet bis geschlossen bis

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1, 10961 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Kinder & Jugendbibliothek

  • Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
  • So 11.00 – 17.00 Uhr
Mo – Fr
13.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr
So
11.00 – 17.00 Uhr

Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin

geöffnet bis geschlossen bis
  • Mo – Fr 10.00 – 21.00 Uhr
  • Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 21.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Berlin-Sammlungen

  • Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr
Mo – Fr
10.00 – 19.00 Uhr
Sa
10.00 – 19.00 Uhr

Die ZLB bleibt an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Es findet sonntags keine bibliothekarische Beratung statt.

Vortrag 100 Jahre S-Bahn - Berlin bleibt in Bewegung

Vortrag und Gespräch von Dr. Dirk Forschner und Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt, Technische Universität Berlin

Datum, Uhrzeit
Mi, 28.08.2024, 18.30 – 20.00 Uhr
Ereignisort

Berliner Stadtbibliothek | Lesesaal Berlin-Sammlungen 2.OG

Allgemeine Infos

Im August dieses Jahres feiert die Berliner S-Bahn ihr 100-jähriges Bestehen - und die Berlin-Sammlungen feiern mit!

Anlässlich dieses Jubiläums beleuchten unserer Referenten die historische Dimension der Einführung des elektrischen Betriebes der Berliner S-Bahn sowie die Bedeutung des Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) als soziales und ökologisches Verkehrsmittel.

Wie wurde die Berliner S-Bahn elektrisiert und wie führte dies zu einem Wendepunkt in der Mobilitätsgeschichte der Stadt? Wie beeinflusst der gesellschaftliche Wandel sowie das gesteigerte Mobilitätsbedürfnis damals und heute die öffentlichen Verkehrsmittel? Und welchen Beitrag leisten sie für einen klimafreundlichen Stadtverkehr?

Im Anschluss an die beiden Kurzvorträge wird es Raum für Fragen und Diskussion geben.

Weitere Infos

Um sicher einen Platz zu bekommen, melden Sie sich an über berlinsammlungen@zlb.de. Sie können aber auch spontan vorbei kommen.

Dr. Dirk Forschner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Cultural Studies on Science and Technology in China der Technischen Universität Berlin, 
Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt ist Leiter des Forschungsbereichs "Mobilität und Raum" am Zentrum für Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin.

Die Veranstaltung ist Teil der ZLB-Reihe Metropolis Berlin.

In Kooperation mit