Themenraum: Original oder Kopie? (2. Juli – 1. August 2013)

Die Metapher vom „geistigen Eigentum“ steht seit Jahren im Zentrum erbittert geführter Debatten: in der Literaturszene, in der Musik- und Theaterwelt, in der Wissenschaft, in der Industrie und nicht zuletzt in der Presselandschaft. Verändert die Technik unseren Begriff vom „geistigem Eigentum“?

Nie war es technisch so leicht, geistiges Eigentum zu kopieren und (auch ungefragt) zu reproduzieren und zu verbreiten. Nie war es aber auch so leicht, Plagiate zu erkennen wie mit den vereinten Kräften der Netz-Community und spezieller Software.

Leistungsschutzrecht, PlagWikis, Urheberrecht, Patentschutz – im Themenraum stellen wir verschiedene Schutzrechte des geistigen Eigentums und zentrale Debatten der letzten Jahre vor. Wir setzen uns außerdem mit dem künstlerischen Zitieren und Aufgreifen von Werken auseinander.