Themenraum: Eurozone, Eurokrise (4. – 27. Juni 2013)

Vor gut drei Jahren begann mit der Bitte Griechenlands um EU-Hilfen die auch jetzt noch anhaltende Schuldenkrise. Das digitale Angebot im Themenraum greift aktuelle Entwicklungen wie die Lage in Zypern oder das noch ausstehende Hauptsacheverfahren zum Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM vor dem Bundesverfassungsgericht auf. Die Publikationen informieren neben der Eurokrise auch über die Wirtschafts-, Währungs- und Fiskalunion, den EU-Binnenmarkt und einzelne EU-Volkswirtschaften. Außerdem wird der neueste EU-Zuwachs vorgestellt: Ab Juli 2013 gehört Kroatien als 28. Staat zur Europäischen Union.