Vorstand Volker Heller

Volker Heller
Generaldirektor der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

Vita

  • seit 2022 Vorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv)
  • seit 2012 Vorstand der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)
  • von 1993 bis 2012 (jeweils mehrere Jahre) Projektleiter in einer Unternehmensberatung für den öffentlichen Sektor, städtischer Kulturreferent in Frankfurt (Oder), Geschäftsführer der Kulturmanagement Bremen GmbH, Leiter der Kulturabteilung des Berliner Senats
  • bis 1994 Musiker und Komponist
  • Studium Musik, Politologie und Kulturmanagement

Volker Heller, Generaldirektor der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB), studierte Musik, Politologie und Kulturmanagement. Er arbeitete als Musiker und Komponist sowie in einer Unternehmensberatung für den öffentlichen Sektor, wo er sich auf Organisationsentwicklung und Change-Management im Kulturbereich spezialisiert hat. Er wirkte jeweils mehrere Jahre als städtischer Kulturreferent in Frankfurt (Oder), als Geschäftsführer der Kulturmanagement Bremen GmbH und als Leiter der Kulturabteilung des Berliner Senats. Im Sommer 2012 übernahm er als Vorstand die Leitung der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB). Die ZLB gewann 2019 den Preis als deutsche „Bibliothek des Jahres“. Volker Heller ist Bundesvorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv).

Publikationen

  • Verschiedene Artikel zum Thema Kulturmanagement in Fachzeitschriften und Büchern
  • Veröffentlichungen diverser Tonträger und CDs