PROGRAMM

Motto

Erwarte das Unerwartete!

© Creative Commons

Zeitplan

Das Programm befindet sich noch in der Entwicklung, aber als ersten Hinweis finden Sie hier den vorläufigen Plan (Zeitschienen). Änderungen vorbehalten (Stand: April 2018).

Keynotes

David Lankes ist Direktor der School of Library and Information Science der University of South Carolina und Träger des Ken Haycock Award 2016 der American Library Association zur Förderung des Bibliothekswesens. Sein Buch "The Atlas of New Librarianship" gewann 2012 den ABC-CLIO / Greenwood Award für das beste Buch der Bibliotheksliteratur. Lankes ist ein leidenschaftlicher Anwalt für Bibliothekare und ihre wesentliche Rolle in der heutigen Gesellschaft.

Nina Simon entwirft und erforscht partizipative, gemeinschaftsbasierte Institutionen. Sie ist die geschäftsführende Direktorin des Kunst- und Geschichtsmuseums von Santa Cruz und Autorin von "Participatory Museum" und "Art of Relevance".

Dr. Stefan Kaduk ist Gründer und Partner der "Musterbrecher Managementberater". Er gibt regelmäßig Vorträge, hat zum Thema Führung und Change-Management veröffentlicht und ist Co-Autor der Bücher "Musterbrecher® – Führung neu leben" und "Musterbrecher® – Die Kunst das Spiel zu drehen".

Interaktive Workshops

Die interaktiven Workshops bringen Bibliotheksinnovator*innen, Praktiker*innen, Forscher*innen und Designer*innen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammen, um die Zukunft der Bibliotheken zu diskutieren und zu erforschen. Die Workshops sind interaktiv und involvieren die Teilnehmer*innen auf spannende Art und Weise!

Eine Übersicht der interaktiven Workshops 2018 finden Sie hier (auf Englisch). Wie Sie sich für einen Workshop anmelden? Die Antwort ist: Sie können sich nicht im Voraus anmelden. Kommen Sie zur Konferenz und seien Sie dabei.  

Kurzpräsentationen (Ignite Talks)

Während der Next Library® 2018 können Sie eine Reihe von großartigen und inspirierenden Next Library® Kurzpräsentationen erleben. Wir haben bereits 48 bestätigte Sprecher*innen. Die Liste der Ignite Talks 2018 finden Sie hier.