Presseclub für alle

AGB | Salon

An jedem ersten Sonntag im Monat um 14.00 Uhr setzen sich Journalist*innen im „Presseclub für alle“ mit dem Publikum zusammen und analysieren gemeinsam wichtige und spannende Themen – eine Kooperation von ZLB und RiffReporter.

Werden Sie aktiv und diskutieren Sie in offener Runde mit!

Nächster Termin

06.01.2019 | 14.00 – 15.30 Uhr | AGB | Salon
Insektenschwund und Artensterben
 
Mit Christiane Habermalz, Mitgründerin des Naturjournalismus-Projekts „Die Flugbegleiter“ und Korrespondentin für Kultur- und Bildungspolitik des Deutschlandfunk

Moderation: Christian Schwägerl, Journalist und Buchautor.
 
Wie kommt es, dass wir Menschen trotz zahlreicher Warnungen weiter unsere natürlichen Lebensgrundlagen zerstören? Wie können wir als Gesellschaft und wie kann jeder einzelne es besser machen?
 
Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab: Die Insekten werden immer weniger, viele Vogelarten sind vom Aussterben bedroht, die Entwaldung in Südamerika und Asien schreitet voran. Was ist nur los mit unserem Verhältnis zur Natur? Wie kommt es, dass wir Menschen trotz zahlreicher Warnungen weiter unsere natürlichen Lebensgrundlagen zerstören? Wie können wir als Gesellschaft und wie kann jeder einzelne es besser machen? Welche Möglichkeiten haben wir persönlich, unsere Beziehung zur Natur zu verbessern und zu ihrem Schutz beizutragen? Und was muss passieren, damit sich im globalen Maßstab etwas grundlegend zum Besseren ändert? Gesprächspartnerin Christiane Habermalz ist nicht nur versierte Naturjournalistin, sondern hat jüngst auch ihr bisher geheimes Leben als „Guerilla-Gärtnerin“ bekannt gemacht. Bei RiffReporter hat sie das Projekt „Die Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus Natur und Vogelwelt" mitgegründet.

Preview Presseclub

03.02.2019 | 14.00 – 15.30 Uhr | AGB | Salon
 
In die Zukunft schauen – geht das?
 
Presseclub für alle
 
Mit Rainer Kurlemann, Journalist u.a für Bild der Wissenschaft und Mitgründer von „Zukunftsreporter“,
Moderation:  Anja Krieger,  freie Journalistin u.a. für den Deutschlandfunk und Gründerin von „Plastisphere“.
 
Wir brauchen mehr Mut zur Zukunft! Wie soll unsere Zukunft aussehen und was können wir dafür tun?
 
Die Briten treten aus der EU aus, Donald Trump ist US-Präsident – wer hätte das vor zehn Jahren für möglich gehalten? Das alte Sprichwort, dass Vorhersagen besonders dann schwierig sind, wenn sie die Zukunft betreffen, scheint wahrer denn je zu sein. Doch heißt das, dass wir uns von der Zukunft abwenden sollten? Nein, finden die Zukunftsreporter – wir brauchen mehr Mut zur Zukunft! Wir brauchen Zukunftsszenarien, die von einer Welt erzählen, in der wir leben werden – oder leben wollen. Die Zukunftsreporter wollen diese Debatte anregen. Darüber diskutieren wir im „Presseclub für alle“ im Februar. Gesprächspartner Rainer Kurlemann, Mitgründer der „Zukunftsreporter“, entwirft als Journalist professionell spannende Szenarien und steht zum Gespräch bereit.

Rückschau: Vergangene Presseclubs

04.11.2018

Partizipative Stadt: wie können Bürger*innen bei der Mobilität mitbestimmen?

Mit: Andrea Reidl, Gründerin von „Busy Streets“ bei Riff Reporter und eine der führenden Journalistinnen in Deutschland im Bereich Radverkehr und nachhaltige Mobilität

Moderation: Christian Schwägerl, Journalist, Buchautor und Mitgründer von Riffreporter

https://www.riffreporter.de/busystreets-koralle

 

02.12.2018

Der Klimajournalismusgipfel

Mit Christopher Schrader, RiffReporter, Mitarbeiter von Süddeutsche Zeitung und Spiegel Online sowie Gründer des Projekts „KlimaSocial“ zur Frage, wie aus Wissen Handeln wird.

Moderation: Anja Krieger, RiffReporterin, schreibt als freie Journalistin u.a. für den Deutschlandfunk über Umweltthemen

www.riffreporter.de/klimasocial