#macht_liebe_zlb

04. Dezember 2017

Der erste Themenraum zum Mitgestalten eröffnet am 05. Dezember 2017!

Für die Liebe probieren wir in der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) vom 05.Dezember 2017 bis zum 28. Februar 2018 etwas Neues: ganz unterschiedliche Menschen aus der Stadt haben den ZLB-Themenraum „Liebe“ gestaltet und dabei aus ihren jeweils unterschiedlichen Perspektiven mit Leben, Medien, Visionen, Projekten und natürlich mit Liebe gefüllt.

Mit dem Themenraum stellt unsere Bibliothek regelmäßig aktuelle mediale Informationen zu gesellschaftlichen und kulturellen Themen für das Publikum der AGB zur Verfügung. Für das Thema „Liebe“ hat die ZLB zum ersten Mal den Themenraum und damit ein wichtiges Stück unserer Bibliotheksarbeit direkt von Akteur*innen aus Berlin gestalten lassen.

Über einen Open Call konnten sich alle Interessierten bewerben. Die ausgewählten Mitgestalter*innen stellen bei uns ihre Perspektive, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zur Liebe dar und teilen diese mit unserem breiten Publikum auf ganz unterschiedliche Weise – mit individuell zusammengestellten Medienpräsentationen, mit künstlerischen Interventionen im Raum der Bibliothek und mit Veranstaltungen. Wir freuen uns sehr, Ihnen nun Menschen aus Berlin vorzustellen, die mit ihrem Engagement zu Mitgestalter*innen in der Amerika-Gedenkbibliothek werden. Entdecken Sie die folgenden Perspektiven auf die Liebe:

•    Sprache(n) der Liebe” mit Anna-Lena Wenzel
http://www.alwenzel.de/  

•    „Ein bisschen mehr Liebe von allen für alle” mit Oliver O. Rednitz
http://www.litekultur.net

•    „Liebe und geschlechtliche Vielfalt“  mit TransInterQueer e.V.
http://www.transinterqueer.org/  

•    „Schema Liebe – Verlieben und verpassen in digitalen Zeiten“ mit Katrin Behringer & Franziska Kühbandner
www.katrin-behringer-art.de  
http://f-kuehbandner.de/

•    „ULRICH UND ULRIKE“ – Constantin Hartenstein bereichert den Themenraum Liebe mit einer Fotografie, die die Auswahljury so entzückt hat, dass sie kurzerhand einen „Sonderpreis der Jury“ dafür vergeben hat.
www.constantinhartenstein.com

Am Sonntag, den 17.12.2017 wird es von 13.00 – 14.30 Uhr eine Einführungsmatinee mit allen Mitgestalter*innen des Themenraum Liebe geben. Alle Akteur*innen freuen sich, Ihnen ihre ganz unterschiedlichen Perspektiven auf die Liebe zu präsentieren zu dürfen.

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Themenraum zum Mitgestalten zum Thema Liebe in Ihrer Berichterstattung berücksichtigen und über Ihre Social-Media-Kanäle teilen, wenn Sie nähere Informationen bei uns nachfragen und wenn Sie berichten.