Bunte Saatgut-Börse in der ZLB – Pflanzensamen und Wissen zum Tauschen

13. März 2018

in der Berliner Stadtbibliothek am Samstag 17.03.2018, 13.00 – 17.00 Uhr

Saatgut und Wissen gehören zu den Dingen, die nicht weniger werden, wenn man sie teilt. Ein guter Grund, in der Berliner Stadtbibliothek zur ersten Saatgut-Börse einzuladen. Am Samstag, dem 17.03., um 13.00 Uhr, öffnet sich das Foyer der Berliner Stadtbibliothek den Gartenfreund*innen zum Treff und vor allem zum Teilen von Pflanzensamen und Wissen darüber. An diversen Ständen kann eigenes Saatgut getauscht werden gegen von anderen Mitgebrachtes und es gibt Gelegenheit zu fachkundigem Gespräch miteinander. Auch für Menschen, die ohne eigene Ernte vorbeischauen, hält die ZLB Pflanzensamen zum Mitnehmen bereit – für Kenner*innen: Radieschen „Non plus Ultra“, Bohne „Berliner Markthallen“, Zierpflanze „Cosmea“, Zucchini „Gold Rush“ und Salat „Bunte Forellen“.

Unsere Mitarbeiter*innen mit grünem Daumen, unsere kompetenten Partner*innen vom „Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg“ (VERN e.V.), vom Projekt „2000 m2 Weltacker“, vom Projekt „Grüne Bibliothek der Nachbarschaft“ aus Tiergarten-Süd und natürlich der Frühling selbst rufen geradezu nach diesem Treffpunkt in der Bibliothek, wo mit passender Literatur das fachkundige Gespräch ergänzt werden kann.

Um 14 Uhr erklärt der Gärtner vom „Weltacker“, warum 2000 m2 der Anteil an Ackerflächen ist, der jedem Menschen auf der Welt rein rechnerisch zustünde. Der „Weltacker“ macht anschaulich, in welchem Verhältnis die tatsächlichen Ackerflächen im globalen Maßstab mit Getreide, Ölpflanzen, Obst, Gemüse und Fasern bepflanzt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie auf die Veranstaltung hinweisen. Für Nachfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Anna Jacobi
Pressesprecherin

Samstag, 17. März 2018 von 13.00 bis 17.00 Uhr
Bunte Saatgut-Börse in der ZLB – Pflanzensamen und Wissen zum Tauschen
Berliner Stadtbibliothek (BStB), Foyer
Breite Straße 30-36, 10178 Berlin-Mitte
Eintritt frei