Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin bildet seit 1951 erfolgreich aus. Als anerkannter und zertifizierter Ausbildungsbetrieb bietet sie jährlich mehrere Ausbildungsplätze zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek, die von der Kampagne „Berlin braucht dich!“ empfohlen werden.

Werden Sie ein Informationsprofi! Durch die einmalige Verbindung von Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliothek können wir umfassende Kenntnisse in vielfältigen Aufgabenbereichen vermitteln. Erlernen Sie das Beschaffen, Erschließen, Vermitteln und Sichern von Informationen und Medien. Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System: Der praktische Teil in der Bibliothek, der theoretische Teil im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung. Die Ausbildung beginnt jeweils im September.

Genauere Informationen zum Berufsbild in der Fachrichtung Bibliothek finden Sie im Berufenet der Bundesagentur für Arbeit.

Ausbildungsplätze 2018
Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Bibliothek)


Ausbildungsbeginn: 01.09.2018

Bewerbungsfrist bis zum 31.01.2018

Ausschreibung Ausbildungsplätze