Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Zentral- und
Landesbibliothek Berlin

Aktuelles

Bestellung

Bestellmöglichkeiten

Abhängig vom Standort (Magazin, Freihand) und Ausleihstatus (verfügbar, entliehen, nicht im Regal) bieten wir Ihnen unterschiedliche  Bestellmöglichkeiten an. Unsere Angebote sind teilweise kostenpflichtig (wird bei Bestellaufgabe angezeigt).

Die Entgelte richten sich nach der Entgeltordnung. Ihr Bibliothekskonto wird erst bei Bereitstellung mit den entsprechenden Entgelten belastet.

Sie können Ihre Bestellungen vor Ort an den Katalogen oder von zu Hause über www.voebb.de aufgeben. Hierzu benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis und Ihr Passwort.

Folgen Sie nach erfolgreicher Suche einfach über den Button „Verfügbarkeit/Bestellen“ dem Bestellablauf. Die Bestellung wird dann in der Benutzerkonto-Übersicht angezeigt.

Eine Magazinbestellung wird Ihnen bei unseren verfügbaren Magazinbeständen angeboten. Diese Bestände sind nicht frei zugänglich und sind nur über die Bestellfunktion erhältlich.

Kosten: kostenlos

Liegefrist: 6 Kalendertage

Erledigungszeit: Bereitstellung erfolgt im Durchschnitt nach 30 Minuten. In Ausnahmefällen erst nach 60 Minuten.

Tipp:
Wollen Sie eine Bestellung noch am selben Tag abholen, sollten Sie diese bis spätestens 19.35 Uhr (am Samstag bis 18.35 Uhr) aufgeben.

Ausnahme: Außenmagazinbestellungen
Bestellungen aus unseren Beständen mit dem Standort Außenmagazin, die Sie von Montag bis Donnerstag aufgeben können, können Sie jeweils am nächsten Tag ab 15.00 Uhr abholen.
Bestellungen von Freitag bis Sonntag werden Ihnen erst am Montag ab 15.00 Uhr bereitgestellt.

Bestellwünsche sind Bestellungen aus verfügbaren Freihandbeständen.**  
Diese Bestände sind frei zugänglich und können während der Öffnungszeiten direkt aus dem Regal entnommen und ausgeliehen werden.
Ein Bestellwunsch ist nicht auf die Bestände der Bibliothek möglich, in der Sie sich gerade befinden.

Kosten: 1,00 Euro

Liegefrist: 12 Kalendertage

Erledigungszeit: Bestellwünsche werden von Montag bis Freitag einmal täglich bearbeitet. 

**Dies ist keine automatische Reservierung. Es ist möglich, dass das Exemplar von einem anderen Besucher oder einer anderen Besucherin ausgeliehen wird, bevor der Bestellwunsch bearbeitet werden kann.
In diesem Fall können wir den Bestellwunsch nicht positiv bearbeiten. Es entstehen Ihnen keine Gebühren. 

Vormerkungen sind Bestellungen auf entliehene oder aus anderen Gründen (Einarbeitung, Transport, Reparatur) zur Zeit nicht verfügbaren Medien unabhängig von Ihren Standorten (Magazin, Freihand).

Kosten: 1,00 Euro

Liegefrist: 12 Kalendertage

Erledigungszeit: Bei Vormerkungen ist die Erledigungsfrist abhängig von dem Grund der Nicht-Verfügbarkeit.

  • Beim Ausleihstatus „ausgeliehen“, können Sie bei Bestellaufgabe sehen, bis wann der Titel ausgeliehen ist. Sollte der Titel schon von anderen Nutzern vorgemerkt sein, wird Ihnen Ihre Vormerkerposition angezeigt. Anhand dieser Daten können Sie eine ungefähre Erledigungszeit ermitteln. Diese kann sich aber durch frühzeitige Abgabe oder Überziehung der Leihfrist verkürzen oder verlängern.
  • Beim Ausleihstatus „Nicht im Regal“ ist die Erledigungszeit nicht genau kalkulierbar.  Fragen Sie ggf. an unseren Serviceplätzen oder Informationsplätzen nach.

Tipp: Unter dem Menüpunkt "Angaben für die Direktbestellung" können Sie bei "Vormerkung nur bis zum (TT.MM.JJJJ)"  ein Datum eintragen, an dem Ihre Vormerkung automatisch gelöscht wird. Diese Funktion bietet sich an, wenn Sie den Titel ab einem bestimmten Datum nicht mehr benötigen. Sie beschleunigt nicht den Bestellvorgang.

Transportmöglichkeit

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich Medien gegen entsprechende Gebühren zu anderen Bibliotheken oder auch direkt nach Hause liefern zu lassen.  Mehr Informationen

Zeitschriftenbestellung

Zeitschriften und Zeitungen sind nicht entleihbar. Davon ausgenommen sind die Zeitschriften der Kinder- und Jugendbibliothek und die "Burda".

Tipp:
In den Stadtbibliotheken sind im Normalfall alle Zeitschriften entleihbar (ausgenommen sind meist nur die aktuellsten Ausgaben).

Die Zeitschriften sind jeweils nach den Fachgebieten an den beiden Standorten aufgestellt. Der aktuelle Jahrgang (bei Zeitungen meist nur das aktuelle Heft) steht im Freihandbereich.

Die älteren Jahrgänge und Hefte stehen in den Magazinen und müssen bestellt werden. Alle Jahrgänge, die älter als 5 Jahre sind, stehen im Magazin am Standort Berliner Stadtbibliothek.

Transport zwischen den Häusern:

Zeitschriften und Zeitungen können ausschließlich vor Ort genutzt werden. Eine Bereitstellung an einem anderen Standort ist nicht möglich.

Sie können jedoch gerne von unserem Aufsatzlieferdienst Gebrauch machen.

Bestellaufgabe:

Die Bestellung von gebundenen Zeitschriften- und Zeitungsbänden ist über den Katalog möglich. Wählen Sie unter Medienart: "Zeitschrift/Zeitung".

  1. Suchen Sie mit dem Zeitschriftentitel oder mit der ISSN.
  2. Folgen Sie der Verzweigung auf Hefte oder Bände.
  3. Wählen Sie Ihr gewünschtes Heft oder Band aus und folgen dann dem weiteren Bestellablauf.

Ausnahmen:

  • Bestände vor 2002 (ausser es handelt sich um Bestand der Senatsbibliothek Berlin oder den Berlin-Studien)
  • nicht gebundene Hefte (meist aktueller Jahrgang)
  • Jahrgänge von denen Mikroformen vorhanden sind

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Informationsplätze.

Kosten: kostenlos

Liegefrist: 6 Tag

Erledigungszeit:

Die Bereitstellung erfolgt im Durchschnitt nach 30 Minuten. In Ausnahmefällen erst nach 60 Minuten. (Wollen Sie eine Bestellung noch am selben Tag abholen, sollten Sie diese bis spätestens 19.20 Uhr, am Samstag bis 18.20 Uhr, aufgeben.)

Abholung:

AGB: Abholung erfolgt im Selbstabholbereich an den Serviceplätzen

BStB: Bereitstellung erfolgt im Untergeschoss des Lesesaals


Abholung inkl. Benachrichtigungsmöglichkeit

Sie können auf www.voebb.de im Menüpunkt Mein Konto --> Bereitstellungen zeigen oder löschen jederzeit sehen, ob für Sie etwas zu Abholung bereitsteht.

Oder Sie nutzen den kostenlosen Service bei Bereitstellung automatisch per Mail, SMS oder Post benachrichtigt zu werden. Dazu muss bei der Bestellung im Feld "Benachrichtigung per Brief, E-Mail oder SMS bei Bereitstellung?" ein "ja" gesetzt werden.

Ihre Mail- oder Handynummer können Sie unter www.voebb.de  im Menüpunkt "Mein Konto --> E-Mail / SMS verwalten" eintragen.

**Für nichtzustellbare Benachrichtigungen übernehmen wir keine Haftung.

Ob eine Benachrichtigung erfolgen soll, entscheiden Sie dann bei jeder  Bestellaufgabe neu.

Abholung
Bitte beachten Sie die unterschiedlich langen Liegefristen der einzelnen Bestellmöglichkeiten. Ihre bereitgestellten Medien erhalten Sie im Selbstabholbereich.

Folgenden Medien können nur an den Serviceplätzen abgeholt werden:

  •  Fernleihen
  •  Zeitungen und Zeitschriften*
  •  Nicht-Entleihbare Musik-CDs

* In der Berliner Stadtbibliothek erfolgt die Bereitstellung im Untergeschoss/Vorraum des Lesesaals.

Sie finden die Bereitstellungen unter Ihrem Abholcode. Dieser wird Ihnen online im Bibliothekskonto angezeigt. Außerdem steht er zusätzlich auf jedem Benachrichtigungsschreiben.


Der Abholcode setzt sich folgendermaßen zusammen:
Beispiel:
Ausweisnummer: 123114[56]109
Name: Markus [Mu]ster
Abholcode: 56 Mu

Leihen Sie bereitgestellte Medien bitte direkt an den Terminals im Abholbereich aus.

Sie wollen Ihre  Bereitstellung nicht mitnehmen? Sagen Sie einfach unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vor Ort Bescheid.