Die Bibliothek der Zukunft

Bibliotheken sind Wissensarchive der Menschheit. Erbaut um Wissen zu sammeln, zu pflegen und zugänglich zu machen. Schätze der Kulturen und auch nicht selten der Stolz der ErbauerInnen steckt in diesen Gebäuden. Noch heute steht die antike Bibliothek von Alexandria für eine Verehrung des Wissens und die Vision das Wissen der Welt unter einem Dach zu versammeln. Durch die Zeiten hindurch hat sich das Bild der Bibliothek gewandelt: vom heiligen Schriftraum zur offenen Agora. 

Dabei sind Bibliotheken längst nicht nur Räume für Medien. Sie sind Räume für Menschen und deren Ideen. Sie können offene Foren der Stadtgesellschaft und aktive Gestaltungsräume sein. 

Was braucht es damit Bibliotheken zu diesen Räumen werden? Wie sehen Bibliotheken der Zukunft aus? Und was haben die Räume damit zu tun welches Wissen wir teilen und wie zugänglich dieses ist? 

Anlässlich der Next Library Conference untersuchen die jungen ExpertInnen der Stechlinsee Grundschule die Bibliothek der Zukunft. Gemeinsam wird überlegt und getüftelt was wir uns für Räume wünschen und wie das Wissen der BerlinerInnen in die Bibliothek gelangen kann. 

Künstlerische Techniken: Performance, Objektbau
Künstler/innen: Rainer Untch, Todosch Schlopsnies, Federica Teti, Anja Scheffer
Schule: Stechlinsee Grundschule, Schöneberg 
Bibliothek: Amerika - Gedenkbibliothek
Zeitraum: 10.9 - 14.9.18

Impressionen - Fotos Sabeth Kerkhoff