Ressource Wasser

22. März 2017

Seit 1993 wird der Weltwassertag jährlich am 22. März begangen. Er ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro.

Wasser ist eine der wesentlichen Ressourcen unserer Welt. Ohne Wasser ist kein Leben möglich. In vielen Gegenden unserer Welt herrscht jedoch akuter Wassermangel. Der Klimawandel wird voraussichtlich die Situation noch verschärfen und damit steht die Welt vor großen, bislang ungelösten Aufgaben.

In Deutschland erhalten wir unser Trinkwasser „ganz einfach“ durch den Wasserhahn. Dahinter steht eine gut durchgeplante Wasserwirtschaft, die die Wasserversorgung für Haushalt und Industrie, die Abwässer u.v.m. regelt.

Ein nachhaltiger, ökologisch verträglicher Umgang mit der Ressource Wasser wird in diesem Kontext immer wichtiger.

Im Rahmen des Weltwassertages bietet Ihnen die Senatsbibliothek Berlin eine spannende und hochaktuelle Auswahl an Medien zu Wasserkunde, „Wasserfußabdruck“, zukunftsweisenden globalen und kommunalen Strategien im Umgang mit Wasser sowie Meeres- und Gewässerschutz, Hochwasserschutz und vielen weiteren Themen rund um das Wasser.

Auch die Digitale Landesbibliothek Berlin hat viel zu dem Thema Wasser zu bieten.