Notenverlage und Musikverlage in Berlin

Schwerpunkte sind u.a. die Neuausgabe unbekannter romantischer a-cappella Werke und die Veröffentlichung zeitgenössischer Kompositionen für Chor.

Produktion und Auswertung von Werken der Filmmusik sowie des modernen und zeitgenössischen Jazz der internationalen Berliner Szene bilden Schwerpunkt der Verlagsarbeit; Publikation ausgewählter Kompositionen als Noten

Großer Verlag besonders für international bedeutende Komponisten des 20. Jahrhunderts. Verlagssitz in London, New York und Berlin. Online-Katalog recherchierbar.

Besonders Noten in den Sektoren Unterhaltungsmusik, Unterrichtsliteratur, Chormusik - im Herbst 2002 von Köln nach Berlin umgezogen

Kooperation zweier Verlage für zeitgenössische Musik mit unterschiedlichen Profilen; Schwerpunkte Kammermusik für Gitarre und Akkordeon.

Vertritt exklusiv die Komponisten Michael Hirsch, Juliane Klein, Gordon Kampe, Peter Köszeghy,  Peter Gahn und Hermann Keller

Midi-Files und Auslieferung von Noten der Verlage Meisel, Monopol, Edition Intro, Rolf Budde, Kollo u.a. mit Online-Katalog-Suche

Schwerpunkt: Kompositionen des in Berlin lebenden Komponisten, Gitarristen und Pädagogen Jacek Rabinski und Bearbeitungen durch ihn.

La Chunga verhandelt die Rechte für Labels wie z.B. City Slang, Glitterhouse, Morr, Mute und viele andere.

Musik-/ Notenverlag für Musik aus Argentinien

Ricordi Berlin ist die deutsche Niederlassung des traditionsreichen italienischen Verlagshauses Casa Ricordi. Zum Verlagsprogramm gehören unter anderem Giacomo Meyerbeer, Simone Mayr, Alexander Zemlinsky sowie Heiner Goebbels, Olga Neuwirth und Enno Poppe. Der Verlag gehört zu Universal Music Publishing Classical.

Schwerpunkt: zeitgenössische E-Musik sowie Herausgabe und Auswertung von Stummfilm-Musiken. Downloads von Informationsmaterial und Notenbeispielen.

"Independent Publishing Around The World"

"Die wichtigsten Attribute, die unser tägliches Handeln und Entscheiden als Verlagshaus prägen, sind Beständigkeit, Loyalität, Ehrlichkeit, Kritikfähigkeit und Konsensbestreben ..."

Zeitgenössische Musik. Mit Online-Katalogen. Der Katalog enthält außerdem das Kauf- und das Leihmaterial der Edition PRO NOVA.

Verlag für populäre geistliche Chormusik, besonders Gospel

Verlag, der auch Arrangements und Wunschkompositionen anbietet