Musikangebote für Geflüchtete in Berlin

Über die Education-Abteilung werden Angebote der Philharmoniker sowie des Education-Programms an Flüchtlingsunterkünfte, Willkommensklassen und Einrichtungen der Jugendhilfe, in denen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge untergebracht sind, kommuniziert.

Mehrsprachige Zusammenstellung des Landesmusikrats Berlin mit zahlreichen Angeboten und Kontaktadressen quer durch die Berliner Institutionen

Mehrere bundesweite Projekte für Geflüchtete. In Berlin besteht seit Mai 2019 in der Gemeinschaftsunterkunft in Berlin-Wilmersdorf das Projekt Musikkreis FRITZ. Hier können geflüchtete Kinder spielen, singen, tanzen und Instrumente ausprobieren.

Professionelle Musiker singen und musizieren regelmäßig mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen in ihren Unterkünften.

Die MusikStadt 2.0 organisiert verschiedene Musikprojekte in den Bereichen Musik & Tanz für Kinder und Jugendliche in Einrichtungen für geflüchtete Menschen und in Willkommensklassen. Vor Ort stellen Sie Instrumente und Technik zur Verfügung.