Iwan Schragenheim

2015 konnte ein Buch aus der Bibliothek von Iwan Schragenheim zurückgegeben werden.

Iwan Schragenheim, geboren am 26. Februar 1893 in Verden, war ab 1919 mit Amalie Rund verheiratet und arbeitete als Kaufmann in Berlin. Schragenheim wurde als Jude verfolgt. Er konnte rechtzeitig aus Deutschland fliehen, kehrte später zurück und starb 1976 in Hannover.

Der Weg des Buchs in den Bestand der Berliner Stadtbibliothek ist unbekannt. Es wurde kurz nach Kriegsende 1945 in den Bestand aufgenommen, als Lieferant ist im Zugangsbuch nur "Bücherlager" vermerkt.