Israelitischer Humanitäts-Verein Unabhängiger Orden Bne Briss (U.O.B.B.), Wien

2013 konnte ein Buch aus dem Bestand des Israelitischen Humanitäts-Vereins Unabhängiger Orden Bne Briss (U.O.B.B.), Wien, an die Israelitische Kultusgemeinde Wien restituiert werden.

Die Bibliothek des U.O.B.B. Wien war 1937 beschlagnahmt und schließlich nach Berlin verbracht worden. Die Bestände sollten in die "Judenbibliothek" der "Gegnerbibliothek" des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA) eingearbeitet werden.

Das zurückgegebene Buch gelangte nach Kriegsende über die Bergungsstelle Nr. 15, ein für den Aufbau der "Gegnerbibliothek" als Buchdepot des RSHA missbrauchtes Logenhaus, in den Bestand der Berliner Stadtbibliothek.