Erich Stern

Erich Stern wurde am 30. Oktober 1889 in Berlin geboren. Er war ein bekannter Psychiater, Psychologe und Pädagoge. 1919 heiratete er in Hamburg Käthe Braun (geb. am 28. November 1893 ebenda). Die beiden hatten eine Tochter, die 1920 geborene Hilde. In Deutschland als Juden verfolgt emigrierte die Familie Stern nach Frankreich, sie überlebten den Holocaust. Erich Stern starb 1959 in Kilchberg bei Zürich, Käthe Stern 1984 in Cornebarrieu. Die einzige Tochter Hilde, später Hélène Stern verstarb 2010 in Toulouse.

Die zu Erich Stern ermittelten Provenienzmerkmale und Objekte sind hier in der Kooperativen Provenienzdatenbank Looted Cultural Assets verzeichnet.

Sollten Sie Informationen haben, die bei der Rückgabe hilfreich sein könnten, bitten wir um Kontaktaufnahme.