Schatz des Monats

Jeden Monat stellen wir einen "Schatz" aus den Beständen der Berlin-Sammlungen näher vor. Er gibt einen ersten "Einblick" in die Vielschichtigkeit, die Besonderheiten und spannenden Einzelaspekte der Sammlungen des Bereiches.


Schatz des Monats August 2019

Unser Schatz des Monats ist diesmal eine Wachswalze (auch Phonographenwalze oder Phonographenzylinder genannt) von ca. 1908. In unserem kleinen Film ist ein Ausschnitt aus einem Couplet mit dem Titel „Wie schön bist du, Berlin“ zu hören. Der Komponist ist Jean Gilbert und der Sänger heißt Otto Horst. Diese Wachswalze wird auf einem Phonograph der Firma Edison, Baujahr um 1900, abgespielt. Die Musikbibliothek der ZLB besitzt ca. 200 verschiedene solcher Wachswalzen.


Schätze der Vormonate