Sammlung Helms

Zusammenfassung:

Arbeitsbibliothek und Privatarchiv des Schriftstellers Hans G Helms

Sammler:

Hans G Helms

Umfang:

415 laufende Meter, 30 Kartons

Erschließungsstand:

Erschließung steht noch aus

Hinweise zur Nutzung der Sammlung:

Anfrage an BerlinSammlungen@zlb.de

Sprache:

Deutsch

Hintergrund:

Hans G Helms (1932-2012) war Sozial- und Wirtschaftshistoriker, Komponist und Schriftsteller.

Der Bestand von Helms setzt sich aus seiner Arbeitsbibliothek und seinem Privatarchiv zusammen. Er enthält teilweise sehr rare Literatur und unikalen Bestand.

Schwerpunkte der Sammlung sind: Sozialgeschichte, Anarchismus, Geschichte der Eisenbahn, Anfänge der elektronischen Datenverarbeitung unter gesellschaftspolitischen Fragestellungen und Musik. 

Der Nachlass/Privatarchiv der Sammlung Helms ist derzeit aus rechtlichen Gründen nicht benutzbar.

Verwandte Ressourcen: