Erwerbungsprofil Wirtschaft

Das Fachgebiet Wirtschaft umfasst die Teilbereiche Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftsethik, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftspolitik und Wirtschaftssoziologie. Besonderes Augenmerk gilt Medien zum Thema Digitalisierung / veränderte Geschäftsmodelle / globales Wirtschaftssystem.
Daneben ist ein Schwerpunkt Beratungsliteratur, wie Einkaufsratgeber, Ratgeber in Bank- und Geldfragen und Hobbyliteratur. Themen zur Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsrecht finden Sie in anderen Fachgebieten.

Erwerbungsintensität

  • bis zur Studienstufe

Breite Auswahl

  • Einführungs- und Grundlagenwerke etablierter Verlage (Haufe, Vahlen, Schäffer-Poeschel Verl. u.a.)
  • E-Books
  • Fachliteratur zur Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Ratgeberliteratur
  • Studienliteratur

Differenzierte Auswahl

  • Biographien
  • Hörbücher
  • Nachschlagewerke wie Enzyklopädien, Lexika und Wörterbücher
  • Zeitschriften

Strenge Auswahl

  • Jahrbücher
  • Wissenschaftliche Schriftenreihen

Verzicht

  • Bachelor-, Diplom-, Magister- und Masterarbeiten
  • Festschriften
  • Graue Literatur
  • Konferenzschriften

Sprachliche Aspekte

  • Überwiegend deutschsprachige Literatur