Tschernobyl

Kommunalwissenschaften

01. Juni 2019

Die Tschernobyl-Katastrophe im Frühling 1986 sprengte jedes menschliche Vorstellungsvermögen. Wie hätte man das unermessliche Leid in Worte fassen sollen? Wie die Angst vor einem ungekannten Tod, der, unsichtbar und abstrakt, blühende Wiesen und Wälder verseuchte und Tausende von Opfern forderte? (Quelle: Verlag)


Aleksievi?, Svetlana A.
Tschernobyl : eine Chronik der Zukunft / Swetlana Alexijewitsch ; aus dem Russischen von Ingeborg Kolinko und Ganna-Maria Braungardt. - Erste Auflage, aktualisierte Neuausgabe. - Berlin : Suhrkamp, 2019. - 371 Seiten. - (Suhrkamp Taschenbuch ; 4956) .
ISBN 978-3-518-46956-9

Signatur in der Senatsbibliothek: Kws 266/63a
Im Katalog bestellen.


Zum Archiv der Empfehlungen der ZLB