Stimme des Herzens / Mimi wo sumaseba

Cinemathek

01. Juli 2019

Standort: Film 20 Kon* und K 450 Stimme 1*

 

Regie: Yoshifumi Kondo. Orig.: Japan, 1995. München: Universum Film, 2013.BD.DVD.

Country roads – Den holprigen Weg zwischen Realität und ihrem zeitaufwändigen Hobby, bewältigt die mutige Shizuku Tsukishima in dem eher weniger bekannten Studio Ghibli-Meisterwerk „Stimme des Herzens – Whisper of the Heart“. Seiji Amasawa, ein noch unbekannter Name, später die Liebe ihres Lebens, begegnet ihr immer wieder in den Büchern aus der Bibliothek und verändert ihr ganzes Leben. Auf der Suche nach Seiji, trifft sie auf seinen Großvater und seinen Antiquitätenladen, hinter dem sich eine magische Welt versteckt. Seiji und sein Großvater unterstützen Shizuku dabei, ihren großen Traum, Schriftstellerin zu werden, zu verwirklichen. (at)

Zum Kurzinhalt Lexikon des internationalen Films