Städtebau als politische Kultur

Kommunalwissenschaften

15. Januar 2019

Wie kein anderer prägte Hans Bernoulli das genossenschaftliche und private Siedlungs- und Wohnungswesen der Schweiz. Der auch international äußerst einflussreiche Basler Architekt, Stadtplaner, Theoretiker und Hochschullehrer war ein Homo politicus, sein Schaffen ethisch motiviert. Architektur galt ihm als Teil eines übergeordneten gesellschaftlichen Ganzen. Bis heute haben seine Gedanken und Vorschläge nicht an Brisanz verloren. Nach ersten Erfolgen mit Wohn- und Geschäftshäusern in Berlin und Mitteldeutschland machte sich Bernoulli bald mit städtebaulichen Arbeiten einen Namen. (Quelle: Verlag)­


Städtebau als politische Kultur : der Architekt und Theoretiker Hans Bernoulli / herausgegeben von Sylvia Claus und Lukas Zurfluh. - Zürich : gta Verlag, 2018. - 382 Seiten : Illustrationen. - (Dokumente zur modernen Schweizer Architektur) .
ISBN 978-3-85676-353-4

Signatur in der Senatsbibliothek: Kws 100,3/78

Im Katalog bestellen.


Zum Archiv der Empfehlungen der ZLB