Pflegeberufereformgesetz (PflBRefG) : Praxiskommentar

Recht

01. September 2018

Im Gesetz zur Reform der Pflegeberufe – dem (Pflegeberufereformgesetz (PflBRefG) - werden die bisher im Altenpflegegesetz und Krankenpflegegesetz getrennt geregelten Pflegeausbildungen (Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege) hin zu einer einzigen gleichfalls dreijährigen Pflegeausbildung zusammengeführt. Damit trägt der Gesetzgeber den unter den Veränderungen des Gesundheitsmarktes gestiegenen Anforderungen an eine zeitgemäße und professionelle Pflegeausbildung Rechnung. Das Gesetz schafft die Grundlagen für die neu aufzusetzenden Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen für die verschiedenen Pflegeberufe. Der vorliegende Praxiskommentar präsentiert die Gesetzestexte, gibt Erläuterungen zu Hintergründen und Entstehungsgeschichte und liefert Hinweise für konkrete Umsetzungsmöglichkeiten bei der Ausgestaltung der neuen Ausbildungswege. (Quelle: Verlag)


Pflegeberufereformgesetz (PflBRefG) : Praxiskommentar / Thomas Weiß, Thomas Meißner, Stephanie Kempa. - Wiesbaden : Springer Gabler, 2018. - XV, 375 Seiten. - (Edition Springer Pflege)
ISBN 978-3-658-20944-5

Signatur in der Senatsbibliothek: R 679/163

Im Katalog bestellen


Weitere Empfehlungen der Senatsbibliothek Berlin