Lexikon der Tiersymbolik

Religion

15. März 2019

Wer alte Kirchen besucht, Mythen, Märchen, Fabeln oder Legenden liebt, wer die Sprache des Unbewussten besser verstehen will, und wer schließlich in die Alltags- oder Werbesprache lauscht, der wird häufig auf Tiere stoßen: auf reale und auf Fabelwesen. Sie tragen viele Bedeutungen, halten Aussagen über uns bereit. Sie werden zu Symbolen, und sie schließen Zugänge zum Seelischen und zu transpersonalen Bereichen auf. Dieses Lexikon stellt die wichtigsten Tiersymbolträger aus dem abendländischen Kulturbereich von A bis Z vor und bietet darüber hinaus Einblicke in die Tiersymbolik außereuropäischer Kulturen. Dabei werden Erkenntnisse aus alten Mythen der Völker, aus vergleichender Religionsbetrachtung, aus Astronomie, Astrologie, Mystik, Tiefenpsychologie und Volkskunde prägnant und unterhaltsam vermittelt.


Lexikon der Tiersymbolik : Mythologie, Religion, Psychologie / Clemens Zerling           
Klein Jasedow : Drachenverlag, 2012
ISBN: 978-3-927369-61-0

Standort: Amerika-Gedenkbibliothek
Signatur: Rel 75/6