Homeoffice in der arbeitsrechtlichen Praxis

Recht

15. November 2018

Die Tätigkeit im Homeoffice gewinnt in der digitalisierten Arbeitswelt immer mehr an Bedeutung. Das neue Handbuch behandelt die arbeitsrechtlichen Aspekte des Homeoffice und enthält eine Darstellung der praxisrelevanten Problemfelder. Dabei werden zunächst die Erscheinungsformen sowie die Vor- und Nachteile des Homeoffice dargestellt und eine rechtliche Einordnung vorgenommen. Die Darstellung orientiert sich dabei an den Phasen der Homeoffice-Tätigkeit und den hier regelmäßig bestehenden Fragestellungen von der Einführung über die Durchführung bis hin zur Beendigung. Die abschließenden Kapitel widmen sich der Stellung des Homeoffice im Betriebsverfassungs- und Kündigungsschutzrecht. Ausführungen zu prozessualen Aspekten und ein Anhang mit praxisrelevanten Checklisten und Musterformulierungen runden die Darstellung ab. (Quelle: Verlag)


Homeoffice in der arbeitsrechtlichen Praxis : Rechtshandbuch für die Arbeit 4.0 /  Stefan Müller. - 1. Auflage. - Baden-Baden : Nomos, 2019. - 260 Seiten. - (NomosPraxis)
ISBN 978-3-8487-4883-9

Signatur in der Senatsbibliothek: R 384/218

Im Katalog bestellen


Weitere Empfehlungen der Senatsbibliothek Berlin